06.04.2016, 16:23 Uhr

Von grünen Pferden und schwarzen Eichen: "ON STAGE"-Bandcontest ging in die dritte Runde

Die Musiker gaben ihr Bestes. (Foto: kulturkeller)
Neun Bands aus ganz Österreich gaben ihr Bestes, um bei der letzten Vorauswahl
den Einzug ins Finale zu schaffen. Als letzter Starter ging Hulk´s Pony ins Rennen, um mit heiterem SkaPunk die Jury auf ganzer Linie zu überzeugen. Black Oak aus Graz konnten mit Alternative Rock und solider Perfomance punkten. Spannung pur bis zuletzt als klar wurde: die Lokalmatadoren von Straight Hair konnten genug Fans mobilisieren und holten sich den Publikumssieg.

Man darf sich also auf ein interessantes Finale freuen, wenn am 14. Mai ganze zwölf Bands um Tonstudio-Tage und nicht zuletzt die "Musiker-Ehre" batteln.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.