31.05.2016, 09:16 Uhr

Schafbauern zogen ihre Bilanz

Die Weizer Schafbauern dürfen auf ein positives Geschäftsjahr zurückblicken. Für die Zukunft hat man viel vor.

ei der diesjährigen Generalversammlung der Weizer Schafbauern im Buschenschank Gansrieglhof in Greith wurden eine Zusammenfassung des Geschäftsjahres 2015 sowie ein kurzer Überblick der laufenden Projekte durch die Obfrau der Weizer Schafbauern Karina Neuhold und durch den Geschäftsführer Josef Fuchs gegeben.
Beim World Cheese Awards in London gewannen die Weizer Schafbauern mit ihrem „S'Würzige Schaf“ die Bronzemedaille. Weitere Produkte wie das „S’Gschmackige Schaf“ und „Lammkrainer mit Käse“ wurden im vergangenen Jahr entwickelt.

Start des Neubauess
Das Wirtschaftsergebnis ist auch im Jahr 2015 wieder positiv ausgefallen und ermöglicht somit die weiteren Projekte. Im heurigen Jahr werden die Weizer Schafbauern mit ihrem Neubau in Mitterdorf an der Raab beginnen und im Herbst 2017 wird die Eröffnung der Erlebnis- und Schaukäserei stattfinden.
Oberrevisor Johann Hansbauer vom Raiffeisenverband Steiermark präsentierte eine positive Bilanz und beglückwünschte die Leitung und die Mitarbeiter zum erfolgreichen Wirtschaftsjahr.

Hoheiten
Viele namhafte Ehrengäste sind der Einladung gefolgt, wie etwa die Hoheiten der Weizer Schafbauern, Schafmilchprinzessin Carina I. und Wollkönigin Andrea I., BBK Josef Wumbauer, der Obmann des steirischen Schaf- und Ziegenzuchtverbandes Bernhard Tasotti, der Bürgermeister von Mitterdorf an der Raab Franz Kreimer und Johann Derler von der Raiffeisenbank Weiz.
Anschließend wurden die Gäs-te zu einer steirischen Brettl-jause mit Schafmilch- und Lammfleischköstlichkeiten eingeladen.
Detaillierte Informationen rund um die Weizer Schafbauern findet man auf:
www.schafbauern.at
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.