Pflastersound in Amstetten
Amstetten zeigt sich musikalisch

Daniel Wagner, Jeannine Schmautz & Christoph Jäger
25Bilder
  • Daniel Wagner, Jeannine Schmautz & Christoph Jäger
  • hochgeladen von Simon Glösl

3 Bars, 6 Bands - das war Pflastersound in Amstetten. Von Austropop über Reggae bis hin zu Rock und Pop war für jeden etwas dabei.

AMSTETTEN. Gemeinsam mit den Amstettner Lokalen Stehachterl, Grillbar und Yellow Nights organisierte der Amstettner Freundeskreis die bereits siebte Auflage des Events Pflastersound.

Austropop und eine gemütliche Atmosphäre gab es im Stehachterl.
  • Austropop und eine gemütliche Atmosphäre gab es im Stehachterl.
  • hochgeladen von Simon Glösl

"Für uns ist diese Veranstaltung ideal, da wir am liebsten Verschiedenes quer durch alle Musikrichtungen hören und wirklich fast alle Stilrichtungen abgedeckt werden", erklären Christa Rameder und Manuela Wurm.

Marie Hobbiger, Tamara Glösl & Alena Butter
  • Marie Hobbiger, Tamara Glösl & Alena Butter
  • hochgeladen von Simon Glösl

Nora Schwarzbichler hört hingegen wie Marie Hobbiger und Alena Butter "am liebsten Rockmusik".
"Reggae im Stil von Bob Marley" ist dagegen die bevorzugte Musikrichtung von Josef Mader.

Gabriele Wallner & Josef Mader

"Als Liebhaber von Austropop fühle ich mich hier im Stehachterl besonders wohl", meint Andreas Gruber. Markus Brandstätter und Franz Hinterberger können sich "dem nur anschließen".
Eher ein Fan von Death Metal ist indes Gustav Öllinger.

Freudenberger-Austropop: Klaus Gerstner, Paul Aichinger,, Roland Freudenberger, Alexander Dollfuß & Marion Rafetseder
  • Freudenberger-Austropop: Klaus Gerstner, Paul Aichinger,, Roland Freudenberger, Alexander Dollfuß & Marion Rafetseder
  • hochgeladen von Simon Glösl

"Das Publikum hat toll mitgemacht und man hat richtig gemerkt, dass es Spaß hat", zeigt sich Bandleader Roland Freudenberger dem Publikum besonders dankbar.
"Nach der langen Zeit ohne Veranstaltungen ist es besonders angenehm, jetzt eine so tolle Veranstaltung besuchen zu können", freut sich Gabriele Hinterberger.

Marietta, Franz & Gabriele Hinterberger, Miriam Rimpfl, Georg Riedler & Andreas Gruber
  • Marietta, Franz & Gabriele Hinterberger, Miriam Rimpfl, Georg Riedler & Andreas Gruber
  • hochgeladen von Simon Glösl

"Wir freuen uns über das große Zuschauerinteresse und planen für nächstes Jahr bereits eine Fortsetzung", resümiert Georg Riedler die Veranstaltung.

Informationen zu zukünftigen Veranstaltungen des Amstettner Freundeskreis gibt es auf ihren SocialMedia-Kanälen auf Facebook und Instagram.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen