Die Christnacht vor 100 Jahren

Christnacht!

Tausendfältiges Leuchten füllet, wundersam die Heilige Nacht,
O Nächstenliebe - glanzumhüllet - kehr ein bei uns mit deiner Macht.

Leite uns, du goldener Schimmer, der schon ganz erloschen schien,
über Schutt und morsche Trümmer zum ersehnten Frieden hin.

Zum vierten Mal ist Christnacht worden, im Kampfe um der Wahrheit Recht;
"Laß nicht mehr zu das grause Morden!" So fleht zu dir, o Herr, dein Knecht.

"Laß wieder Tag um uns nun werden, zum Segen für dein nächst' Geschlecht!
Der Friede sei mit uns auf Erden, der Nächstenliebe gib das Recht!"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen