Friedensrosen-Segnung in Nöchling

Friedensrosensegnung; v.l.: Maria Steinmetz, Herbert Haubenberger, Theresia Schartmüller, Marianne Haubenberger, Elfriede Zehetner, Andreas Zeitlinger, Hermine Frank, Elisabeth Kinberger, Willibald Frank, Gabriele Zeitlinger, Adelheid Schwarzinger, Alois Bauer, Herbert Haubenberger, Franz Hochedlinger, Pius Frank, Vize-Bgm. Ing. Gottfried Schartmüller, Ministranten und Dechant Mag. Johann Grülnberger.
  • Friedensrosensegnung; v.l.: Maria Steinmetz, Herbert Haubenberger, Theresia Schartmüller, Marianne Haubenberger, Elfriede Zehetner, Andreas Zeitlinger, Hermine Frank, Elisabeth Kinberger, Willibald Frank, Gabriele Zeitlinger, Adelheid Schwarzinger, Alois Bauer, Herbert Haubenberger, Franz Hochedlinger, Pius Frank, Vize-Bgm. Ing. Gottfried Schartmüller, Ministranten und Dechant Mag. Johann Grülnberger.
  • Foto: Susanne Leonhartsberger
  • hochgeladen von Marianne Penzendorfer

Nach dem feierlichen Hochamt am 15. 8. - mitgestaltet vom Kirchenchor Nöchling unter der Leitung von Herbert Haubenberger - wurden die Friedensrosen 2013 in Nöchling vor der Kirche unter Beisein zahlreicher Kirchenbesucher von Dechant Mag. Johann Grülnberger gesegnet.
Mit den Grußworten von Vize-Bgm. Ing. Gottfried Schartmüller, der auf die Notwendigkeit der Friedensarbeit in einer Zeit, in der uns Menschen nahezu alles möglich ist, verwies, wurden die Teilnehmer von Friedensrosen-Initiator Pius Frank eingeladen, am 1. September, dem Welt-Schöpfungstag, zur Friedensrosenverleihung nach Waldhausen zu kommen oder auch an der Friedens-Sternwallfahrt teilzunehmen.
Im Rahmen des Friedensfestes am Schöpfungstag wird jeder Besucher einen Baumsetzling als Geschenk bekommen, zudem wird das Buch "Europäische Friedensrose Waldhausen", an dem sich auch 15 Schulen aus OÖ und NÖ beteiligt haben, präsentiert.

Wo: Stift, 4391 Waldhausen im Strudengau auf Karte anzeigen
Autor:

Marianne Penzendorfer aus Amstetten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.