Kein Führerschein und keine Zulassung: Auto landet mit 6 Personen in Zeillerner Vorgarten

14Bilder

ZEILLERN. Am vergangenen Sonntags kurz nach 6 Uhr lenkte ein 20-Jähriger Mann ohne Besitz eines Führerscheins mit stark überhöhter Geschwindigkeit einen nicht zum Verkehr zugelassenen PKW auf dem Strasser Berg talwärts in Richtung Zeillerner Ortsgebiet. Im Pkw befanden sich außer dem Lenker noch weitere fünf Personen zwischen 18 und 25 Jahren.

Wobei vier davon auf der Rückbank saßen. Wenige Meter nach Beginn des Ortsgebietes von Zeillern kam er aufgrund der massiv überhöhten Fahrgeschwindigkeit zuerst links von der Fahrbahn, überschlug sich, prallte gegen einen Thujen-Baum und kam schlussendlich auf dem Dach liegend zum Stillstand. Vier Fahrzeuginsassen konnten noch selbständig aus dem schwerst beschädigten PKW klettern, zwei weitere Personen waren eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden.

Ein 25-jähriger Mitfahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Notarzthubschrauber nach Linz geflogen. Alle anderen Beteiligten wurden in das Landesklinikum Amstetten gebracht.

Autor:

Thomas Leitsberger aus Amstetten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.