Seitenstettner Mittelschüler sind jetzt "Energie-Checker"

Johann Spreitzer, Kurt Gruber, Jakob Angerer, Gerold Stein, Mira Edermayr, Ignaz Röster, Caroline Plank und Josef Penzendorfer.
2Bilder
  • Johann Spreitzer, Kurt Gruber, Jakob Angerer, Gerold Stein, Mira Edermayr, Ignaz Röster, Caroline Plank und Josef Penzendorfer.
  • Foto: Aigner
  • hochgeladen von Thomas Leitsberger

SEITENSTETTEN. Die Gemeinde ist mit der Mittelschule Seitenstetten auf der "Mission Energie-Checker". Dadurch "lernen die Schüler in Zusammenarbeit mit Lehrkräften, Schulwarten und Reinigungspersonal den achtsamen Umgang mit der Ressource Energie", erklärt LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf. "Um kontinuierlich die Strom-, Wärme- und Wasserverbräuche im Blick zu haben, werden wir in den Klassen Energiedetektive bestimmen, die ein besonderes Auge darauf werfen", so Gerold Stein, Leiter des Projektes.

„Der achtsame Umgang mit Wärme oder Strom kann einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz beitragen. Aus diesem Grund ist mir dieses Projekt ein großes Anliegen", so Bürgermeister Johann Spreitzer, der ergänzt: "Unsere Schule wird von der Mission Energie-Checker auch finanziell profitieren, da die Schule die Hälfte der Einsparungen der Verbrauchskosten als Prämie erhält.“

Johann Spreitzer, Kurt Gruber, Jakob Angerer, Gerold Stein, Mira Edermayr, Ignaz Röster, Caroline Plank und Josef Penzendorfer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen