HAK Ybbs: Workshop „Finanzielle Bildung“

Während 6 IndY-Stunden (Individualisierungsstunden) beschäftigten sich 22 Schülerinnen und Schüler der 3AK und 3BK im Rahmen einer Workshopreihe mit dem Themenbereich „Finanzielle Bildung“.

Die beiden Vertreter der Volksbank Niederösterreich AG, Filiale Ybbs, Frau Beate Buder und Herr Prok. Christian Reichhard, bearbeiteten folgende Themen intensiv und praxisnah mit den interessierten Teilnehmern.

  • Arten der Finanzierung
  • Rechtliche Vorschriften
  • Richtiger Umgang mit Geld
  • Kreditgeschäft
  • Grundbuch
  • Jahresabschluss
  • Geldkreislauf
  • Verbraucherkredit
  • Konsumentenschutzgesetz (KSchG)
  • Basel I-III

Im Anschluss wurde das Wissen der Schülerinnen und Schüler bei einer Abschlussprüfung auf die Probe gestellt. Alle bestanden die Prüfung erfolgreich. Der Workshop endete mit der Zertifikatsübergabe durch die beiden Vertreter der Volksbank und in Anwesenheit der Lehrkräfte Ruth Schnecker und Christa Prichenfried. Eine anschließend von der Volksbank gesponserte Jause rundete die Veranstaltung ab.

Die Schülerinnen und Schüler durften nicht nur vieles dazu lernen, sondern ihnen wurde auch bewusst, welche große Bedeutung der richtige Umgang mit Geld hat.

Reich wirst du nicht durch das, was du verdienst, sondern durch das, was du nicht ausgibst. - Henry Ford

Wir bedanken uns nochmals herzlich bei Frau Buder und Herrn Prok. Reichhard, die diesen Workshop ermöglichten.

Weitere Informationen zur Modellschule für Individualisierung und Potenzialentfaltung unter: www.sz-ybbs.ac.at

Autor:

Jürgen Feyrer aus Amstetten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.