Mariazellerbahn: Die dritte Himmelstreppe ist da

Die dritte Himmelstreppe ist am Bahnhof Ober-Grafendorf eingetroffen. (Copyright: NÖVOG)
  • Die dritte Himmelstreppe ist am Bahnhof Ober-Grafendorf eingetroffen. (Copyright: NÖVOG)
  • hochgeladen von NÖVOG Redaktion

Die dritte von insgesamt neun Garnituren der Himmelstreppe ist eingetroffen. Die Garnitur wurde aus der Schweiz per Tieflader zum Bahnhof Ober-Grafendorf transportiert. „Mit der Anlieferung der neuen Garnitur ET3 nimmt die goldene Zukunft der Mariazellerbahn immer mehr Gestalt an. Die Herstellerfirma Stadler Rail AG wird pro Monat eine weitere Garnitur liefern“, informiert Verkehrslandesrat Karl Wilfing. „Die neue Garnitur ist mit geänderter Bestuhlung und mehr Platz für den Fahrradtransport ausgestattet“, so Wilfing weiter. Ihre erste Fahrt auf der Mariazellerbahn hat die Himmelstreppe gleich nach der Anlieferung bei der Überstellung ins Betriebszentrum Laubenbachmühle absolviert.

„Mittlerweile hat sich unser Team schon bestens eingespielt auf die Himmelstreppe. Alle grundlegenden Tests konnten bei den beiden ersten angelieferten Garnituren abgeschlossen werden. Das Ansuchen um die behördliche Genehmigung für die Himmelstreppe ist bereits eingereicht. Wir hoffen, dass dieses Prozedere rasch und unkompliziert abgeschlossen werden kann, damit wir bald mit der Himmelstreppe Fahrgäste befördern können“, so NÖVOG Geschäftsführer Gerhard Stindl. „Das zuständige Projektteam leistet großartige Arbeit. Wir werden jetzt auch sukzessive weitere Lokführer auf die Himmelstreppe einschulen“, so Stindl weiter.

„Die vier Panoramawagons, die noch angeliefert werden, sollen nach derzeitigem Planungsstand rechtzeitig für die Sommersaison 2014 in Betrieb gehen. Sie sind für den touristischen Einsatz der Himmelstreppe von großer Bedeutung und sollen auch im Zuge der Landesausstellung 2015 ein Publikumsmagnet werden“, so Wilfing abschließend.

Weitere Informationen unter www.noevog.at/himmelstreppe

Link
Stadler Rail AG www.stadlerrail.com

Information
Informationen zu den Angeboten der Mariazellerbahn erhalten Sie im Internet unter www.noevog.at/mariazellerbahn oder im NÖVOG Infocenter (täglich von 7:00-17:30 Uhr) unter 02742/ 360 990-99.

Autor:

NÖVOG Redaktion aus St. Pölten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.