Himmelstreppe

Beiträge zum Thema Himmelstreppe

Im Herbst unterwegs mit der Himmelstreppe.

Wanderherbst im Naturpark Ötscher-Tormäuer

REGION. Im Herbst präsentiert sich die beeindruckende Landschaft des Naturparks Ötscher-Tormäuer von ihrer schönsten Seite. Ein Geheimtipp für Naturliebhaber und Wanderfreunde ist die Gösingrunde. Inmitten der bunten Natur die angenehm kühle Herbstluft atmen, dem Plätschern des Lassingfalls lauschen und die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut genießen – der Herbst ist die perfekte Zeit für einen Wanderausflug in den Hinteren Tormäuern. Die Anreise erfolgt am besten klimafreundlich, stressfrei...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Im Herbst unterwegs mit der Himmelstreppe
2

Wandern in Niederösterreich
Mit der Mariazellerbahn zum „Geheimtipp Gösingrunde“

Mit der Mariazellerbahn zum „Geheimtipp Gösingrunde“ - Wanderherbst im Naturpark Ötscher-Tormäuer REGION (pa). Im Herbst präsentiert sich die beeindruckende Landschaft des Naturparks Ötscher-Tormäuer von ihrer schönsten Seite. Ein Geheimtipp für Naturliebhaber und Wanderfreunde ist die Gösingrunde. Mit der Mariazellerbahn unterwegs Inmitten der bunten Natur die angenehm kühle Herbstluft atmen, dem Plätschern des Lassingfalls lauschen und die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut genießen...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Der Pielachtalradweg ist ein Geheimtipp für Familien und Genussradler.
1 2

Pielachtalradweg
Freude über Neubeschilderung

Einfache Orientierung für Radler im Mostviertler Alpenvorland. Am Pielachtalradweg wurde die neue Beschilderung sowie die Optimierung des Streckenverlaufs fertiggestellt. Damit soll in der Region künftig ein noch besseres Raderlebnis gewährleistet werden. PIELACHTAL/MELK (pa). Der angenehm flache Pielachtalradweg ist ein Geheimtipp für Familien und Genussradler. Er verläuft auf einer Strecke von 57 km von Melk durch das Pielachtal bis nach Loich. Für ein noch besseres Raderlebnis sorgen die...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
 Ron Glaser und The Ridin‘ Dudes, Bürgermeister von Frankenfels Heinrich Putzenlechner und Dienststellenleiter der Mariazellerbahn Anton Hackner.

Laubenbachmühle
Bahnhofsclubbing mit den Ridin' Dudes

Ein musikalischer Abend der Extraklasse erwartet die Gäste am 5. September, wenn „The Ridin’ Dudes“ beim ersten Bahnhofsclubbing im Betriebszentrum Laubenbachmühle der Mariazellerbahn aufspielen. LAUBENBACHMÜHLE. Unter strengen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen genossen gestern 150 Zuschauer das Konzert von Ron Glaser und The Ridin‘ Dudes. „Seit zehn Jahren stehen unsere Niederösterreich Bahnen als größter Anbieter für Mobilität und Freizeit für einen Mix aus öffentlichem Verkehr und...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Die Dirndlprinzessin hat beste Dirndlschmankerln im Gepäck.
2

Dirndltaler Erlebniswochen
Fruchtiger Dirndlgenuss im Panoramawagen

Im Rahmen der Dirndltaler Erlebniswochen lädt die Mariazellerbahn am 12. September zur Fahrt mit dem fruchtigen Dirndlzug. PIELACHTAL (pa). In Kooperation mit der Dirndltaler Edelbrandgemeinschaft und den Dirndlhoheiten erwartet die Gäste eine exklusive Dirndlproduktverkostung im Panoramawagen 1. Klasse. „Unsere Mariazellerbahn ist traditionell eng mit der Region verbunden und diese starke Verwurzelung im Pielachtal zeigt sich auch hier im Dirndlzug. Gemeinsam bringen wir unseren Fahrgästen...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Die Dirndltaler Erlebniswochen finden täglich im September statt.
1 2

Dirndltaler Erlebniswochen
September wird zum "Monat der Dirndl"

Statt dem jährlichen Dirndlkirtag gibt es heuer die Dirndltaler Erlebniswochen. REGION/PIELACHTAL (th). Der Dirndlkirtag gilt mit bis zu 18.000 Besuchern als eine der größten Veranstaltungen im Mostviertel. Doch coronabedingt musste dieser leider heuer abgesagt werden. Damit die Dirndltal-Fans trotzdem auf ihre Kosten kommen, haben sich Dirndlkönigin Sandra Schweiger vom Mostviertel Tourismus und Cornelia Janker vom Regionalbüro etwas Tolles einfallen lassen: Die Dirndltaler...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Heute Nachmittag kam es zu dem tödlichen Unfall in der Gemeinde Kirchberg. Symbolbild

Einsatz im Pielachtal, 25. Juli 2020
Pielachtal: Tödliche Kollision mit Himmelstreppe

Zu einem schweren Unfall kam es heute in Kirchberg/Schwerbach. Eine Radfahrerin übersah die herannahende Himmelstreppe. SCHWERBACH (th). Eine 70-jährige Frau aus dem Bezirk St. Pölten-Land fuhr gegen 15.30 Uhr, mit einem E-Bike entlang der Mariazell-Bahn aus Richtung Kirchberg kommend in Richtung Schwerbachgegend durch das Gemeindegebiet von Kirchberg/Pielach-Schloßgegend. „Zur gleichen Zeit führte ein 33-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Pölten-Land eine Zugsgarnitur aus Kirchberg kommend in...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Lokalaugenschein: Redakteurin Alisa Gerstl mit ihrer zweijährigen Tochter.
2

Lokalaugenschein Mariazellerbahn: Fahrgäste tragen Masken unzureichend
Zug-Fahrgäste sind unvorsichtig

Mund-Nasen-Schutz in öffentlichen Verkehrsmitteln ist verpflichtend. Lokalaugenschein in der Mariazellerbahn. PIELACHTAL (ag). Seit Montag, 20. Juli, kann es in den Verkehrsmitteln der ÖBB zu einer Strafe von Euro 40 kommen, wenn sich die Fahrgäste nicht an den verpflichtenden Mund-Nasen-Schutz halten. Auch bei uns im Pielachtal nimmt die Masken-Tragelaune der Fahrgäste in der Mariazellerbahn merklich ab. Die Redaktion machte einen Lokalaugeschein und fragte bei den Niederösterreich Bahnen...

  • Pielachtal
  • Alisa Gerstl

Unfall-Garnitur der Himmelstreppe ist wieder da

REGION. Die Himmelstreppen-Flotte der Mariazellerbahn ist wieder komplett. Die zweite der beiden beim Unfallgeschehen vom 26. Juni 2018 beschädigten Garnituren der Mariazellerbahn ist aus der Schweiz zurückgekehrt. „Die Firma Stadler hat die umfassenden Reparaturen und Instandsetzungsarbeiten bei der zweiten Garnitur nun abgeschlossen. In drei Teilen wurde die Garnitur mittels Lkw angeliefert und wird nun am Alpenbahnhof zusammensetzt. Bereits Ende Juli kann die Himmelstreppe ihren Dienst in...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die zweite Himmelstreppe ist nun wieder zuhause in Niederösterreich.
3

Mariazellerbahn
Himmelstreppe ist wieder komplett

Die Himmelstreppen-Flotte der Mariazellerbahn ist wieder komplett. PIELAHTAL/LAUBENBACHMÜHLE. Die zweite der beiden beim Unfallgeschehen vom 26. Juni 2018 beschädigten Garnituren der Mariazellerbahn ist aus der Schweiz zurückgekehrt. „Die Firma Stadler hat die umfassenden Reparaturen und Instandsetzungsarbeiten bei der zweiten Garnitur nun abgeschlossen. In drei Teilen wurde die Garnitur mittels Lkw angeliefert und wird nun am Alpenbahnhof zusammensetzt. Bereits Ende Juli kann die...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Um den Bahnbetrieb nicht zu stören, werden die Arbeiten nachts durchgeführt.
4

Mariazellerbahn, Pielachtal
Weiße Schienen verringern Hitzeschäden

Für alle die sich schon über die weißen Schienen im Pielachtal gewundert haben: So werden Hitzeschäden verringert. PIELACHTAL (pa). Lange Hochsommerphasen mit Temperaturen über 30 Grad stellen für die Eisenbahninfrastruktur eine große Herausforderung dar. Durch zu große Hitze können sich Gleise verformen, was langsameres Fahren erforderlich macht oder im Extremfall zur Einstellung des Eisenbahnbetriebs aus Sicherheitsgründen führt. Für die Fahrgäste bedeutet dies Verspätungen oder sogar...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Leiterin der Initiative „So schmeckt Niederösterreich“ Michaela Hauß, „So schmeckt Niederösterreich-Partnerbetrieb“ Hans Frühwirth vom Heurigenweingut Frühwirth, Geschäftsführerin der Niederösterreich Bahnen Barbara Komarek, Dienststellenleiter der Mariazellerbahn Anton Hackner, Servicemitarbeiterin der Mariazellerbahn Christa Schmid, Landesrat Ludwig Schleritzko & Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf vor dem Panoramawagen der Mariazellerbahn.
2

Mariazellerbahn NÖVOG
Nö-Bahnen bringen Genuss auf Schiene

Genussvolle neue Kooperation in blau-gelb: Unter dem Motto „Genuss auf Schiene“ präsentieren „So schmeckt Niederösterreich“-Partnerbetriebe jedes Wochenende von Juli bis September 2020 Käsevariationen und edle Weine im exklusiven Panoramawagen 1. Klasse der Mariazellerbahn. PIELACHTAL. „Die neue Kooperation zwischen Niederösterreich Bahnen und ‚So schmeckt Niederösterreich‘ vereint zwei Top-Schmankerl in blau-gelb. Bahngenuss und Kulinarik gehen Hand in Hand und damit kombinieren wir das...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Das Pielachtal bietet zahlreiche Tagesausflüge
1 4

Tourisums, Pielachtal
Mit der Mariazellerbahn das Dirndltal erkunden

Mit der Mariazellerbahn kann man sehr gut das Dirndltal erkunden - Mit Abstand – und doch ganz nah vor der Haustüre. PIELACHTAL (pa). Eine erneute Kooperation zwischen dem Tourismusverband Pielachtal und der Mariazellerbahn soll den Ausflugstourismus im Pielachtal ankurbeln. Tagesprogramme Gemeinsam wurden Tagesprogramme mit einer autofreien Anreise mit der Mariazellerbahn erarbeitet. Bei den Tagesausflügen ist für reichlich Abwechslung gesorgt: Naturlandschaft, Wandern, Museumsbesuche...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
sitzend: Julia Aigelsreiter und Christia Schmidt, stehend v.l.: Geschäftsführerin Barbara Komarek, Melanie Scholze-Simmel und Dienststellenleiter der Mariazellerbahn Anton Hackner
1

Wirtschaft, Pielachtal
Vinotaria bringt spritzigen Genuss auf Schiene

Das junge Unternehmen „Vinotaria“ bietet fertige Spritzer in Flaschen mit Qualitätswein aus dem Weinviertel an. Künftig soll es diesen im Bistro der Mariazellerbahn in Laubenbachmühle geben. FRANKENFELS (pa). Der fertig abgefüllte Spritzer wurde im Sensoriklabor der Fachhochschule entwickelt und ist vielfach verkostet worden. Das neue Getränk bekommt man bereits in verschiedenen Lokalen, wie beispielsweise im Laboom in St. Pölten. Der Qualitätswein für den Spritzer kommt vom Weingut...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Die Mariazellerbahn fährt auch in der Corona-Kirse, jedoch mit verändertem Fahrplan.

Mobil im Pielachtal
Növog ändert Fahrplan der Mariazellerbahn

Auch die Mariazellerbahn passt ihren Fahrplan an die aktuelle Corona-Situation an. "Viele Personen und relevante Berufsgruppen sind auf den öffentlichen Verkehr und die Mariazellerbahn angewiesen, daher sind wir auch weiterhin im Einsatz", informiert die NÖVOG ihre Fahrgäste. PIELACHTAL. Im Zeitraum von 23.03. bis voraussichtlich 14.04.2020 kommt es auf der Mariazellerbahn aufgrund der aktuellen Situation zu Fahrplananpassungen. Stundentakt Im gesamten Regionalverkehr wird auf...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
NÖVOG reagiert auf Corona-Krise.
2

Mariazellerbahn NÖVOG
Növog reagiert auf Corona-Krise

Ziel der NÖVOG ist es, den Öffentlichen Verkehr mit unserer Mariazellerbahn im Sinne der Fahrgäste aufrechtzuerhalten. Schaffner gibt es ab sofort keine mehr im Zug - kein Ticketverkauf im Zug mehr möglich. PIELACHTAL (th). Nach derzeitigem Stand sind die Züge der Mariazellerplan planmäßig unterwegs. "Oberste Priorität hat für uns aber auch der Schutz unserer Mitarbeiter. Aus diesem Grund werden unsere Züge ab sofort schaffnerlos geführt", informiert Sandra Schardinger von den...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Weinburgs Bürgermeister Peter Kalteis und Niederösterreich Bahnen Geschäftsführerin Barbara Komarek mit Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko.
2

Mobil im Pielachtal, Weinburg
Eisenbahnkreuzung in Weinburg aufgelassen

In Weinburg wurde eine Eisenbahnkreuzung aufgelassen, an deren Stelle nun ein Geh-und Radweg tritt. Innerhalb von sechs Wochen wurde die neue Verbindung von der Auerspergstraße zum Ortskern erbaut. WEINBURG. „Es freut mich sehr, dass die aufgelassene Eisenbahnkreuzung in einen neuen Geh- und Radweg transformiert wurde und hier in die Sicherheit der Bevölkerung zu Fuß und zu Rad investiert wurde. Ein schönes Projekt, das im Zuge der Modernisierungsoffensive der Mariazellerbahn möglich gemacht...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Landesrat Ludwig Schleritzko und Niederösterreich Bahnen Geschäftsführerin Barbara Komarek legen den Fokus auf Sicherheit und Komfort für die Fahrgäste
2

Mobil im Pielachtal, Mariazellerbahn
Schienenersatzverkehr mit Bussen

Im Frühjahr 2020 finden bei der Mariazellerbahn umfangreiche Modernisierungsarbeiten statt, um die traditionsreiche Bahn im Sinne der Fahrgäste und der Region nachhaltig fit für die Zukunft zu machen. PIELACHTAL. Im Fokus dieser lange geplanten Arbeiten stehen Sicherheit und Komfort für die Fahrgäste. „Die Sanierung des Oberbaus zwischen Gösing und Annaberg-Reith ist nur eines von vielen Projekten in dieser Zeit. Dazu kommen Gleisneulagen, Oberleitungsarbeiten, Arbeiten bei...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
NÖVOG

Nachtarbeiten auf Streckenteilen der Mariazellerbahn bis ersten März

Von 24. Februar bis ersten März 2020 finden auf Streckenabschnitten der Mariazellerbahn Nachtarbeiten statt. PIELACHTAL. Im Sinne von mehr Sicherheit und einer gepflegten Strecke sind von 24. Februar bis ersten  März Nachtarbeiten an folgenden Strecken der Mariazellerbahn geplant: Reinigung von Mauern und Durchlässen beim Abschnitt Frankenfels bis Laubenbachmühle. Abbau von alten Absturzsicherungen beim Abschnitt Winterbach bis Brandeben/Puchenstuben. In diesen Streckenbereichen kann es...

  • Pielachtal
  • Sarah Loiskandl
Im Zug spielte die bekannte Band Opfekompott aus dem Pielachtal live auf.

Mariazellerbahn
Charity-Konzert für Licht ins Dunkel

Die Mariazellerbahn durfte am 23. November beim Benefizkonzert für Licht ins Dunkel von Opfekompott 140 Fahrgäste in der Himmelstreppe begrüßen. PIELACHTAL. „Insgesamt haben wir einen Gesamterlös von 6.684 Euro für den guten Zweck lukriert. Diesen Betrag übergeben wir am 24. Dezember in der ORF Livesendung an Licht ins Dunkel. Ich bin froh und dankbar, dass der karitative Gedanke bei den Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern so hochgehalten wird“, betont Mobilitätslandesrat Ludwig...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko und Niederösterreich Bahnen Geschäftsführerin Barbara Komarek mit der Himmelstreppe der Mariazellerbahn.

Mobil im Pielachtal, Mariazellerbahn
Neuer Fahrplan für die Himmelstreppe

Ab 15. Dezember fährt die Mariazellerbahn mit neuem Fahrplan. PIELACHTAL. „Zusätzliche Angebote sowie Anpassungen bei Abfahrts- und Ankunftszeiten bringen Verbesserungen für unsere Fahrgäste. Die Niederösterreich Bahnen arbeiten fortlaufend daran, ihren Kundinnen und Kunden das beste Mobilitätsangebot für Alltag und Freizeit zu bieten. Mit dem neuen Fahrplan ist dies einmal mehr gelungen“, unterstreicht Niederösterreichs Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko. Zusätzlicher Zug Künftig...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Schienenersatzverkehr: Himmelstreppe fährt momentan von St. Pölten bis Laubenbachmühle.
1

Mobil im Pielachtal, Laubenbachmühle
Mariazellerbahn: Schienenersatzverkehr

Umgefallene Bäume beschädigten heute Nacht Oberleitungen der Mariazellerbahn. PIELACHTAL (th). "Heute Nacht sind im Abschnitt Rabenstein bis Mariazell einige Bäume auf die Oberleitung gefallen und haben diese beschädigt. Wir arbeiten derzeit mit Hochdruck an der Behebung des Schadens", informiert uns Katharina Heider-Fischer von der NÖVOG. Fahrt teilweise wieder aufgenommen Auf der Talstrecke zwischen St. Pölten Hauptbahnhof und Laubenbachmühle ist die Himmelstreppe seit spätem Vormittag...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Niederösterreich Bahnen Geschäftsführerin Barbara Komarek und Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der blau-gelben Bahnen.
2

Mobil im Pielachtal, NÖVOG
Rekordjahr für die Niederösterreich Bahnen (NÖVOG)

Die Niederösterreich Bahnen vermelden das beste Jahr in ihrer Geschichte. PIELACHTAL. „Bis Jahresende rechnen wir mit 1,187 Millionen Fahrgästen, die die sechs Bahnen und zwei Bergbahnen in diesem Jahr transportieren – das ist eine Steigerung von fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr. Für unsere Mariazellerbahn wird es mit 579.000 Fahrgästen ein absolutes Rekordjahr“, informiert Niederösterreichs Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko. Plus zum Vorjahr Das entspricht einem Plus von 7,2...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Teilsperre der Mariazellerbahn im November

Mobil im Pielachtal, Teilsperre
Ab Anfang November Schienenersatzverkehr im Pielachtal

PIELACHTAL. Um die Mariazellerbahn nachhaltig für die Zukunft fit zu machen finden im Herbst umfangreiche Modernisierungsarbeiten bei der Mariazellerbahn statt. „Um die Strecke der Mariazellerbahn weiter zukunftsfit zu machen, sind Arbeiten an der Oberleitung und am Oberbau nötig. Im Fokus stehen dabei Sicherheit und Fahrkomfort für unsere Gäste“, so der für den öffentlichen Verkehr zuständige Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko. Zeitraum Die Arbeiten finden von Montag, vierter...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.