25.05.2017, 16:39 Uhr

5.000 Enten "rennen" für den guten Zweck in Amstetten

(Foto: Round Table)
STADT AMSTETTEN. 5.000 „Renn-Enten“ werden am 27. August mit einem Bagger in den Mühlbach bei der Wirtschaftskammer Amstetten gekippt. Jede dieser allseits bekannten gelben Badeentchen hat eine aufgedruckte Startnummer und diese kann durch den Kauf von Entenlosen erworben werden. Der Reinerlös kommt Familien in der Region zugute. Die Siegerente besucht übrigens den echten Donald Duck im Disneyland Paris. Weitere Infos: www.roundtable48.at/entenrennen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.