kontakt

Beiträge zum Thema kontakt

Geschafft!
22

Neunkirchen/Scheiblingkirchen-Thernberg
Greenhorn in den Felsen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Kraftkammer besucht Neunkirchens Stadtvize Johann Gansterer seit seinem 30-er. Nun sammelte er erste Erfahrungen in der Vertikalen. Helmut Fiedler (Ex-FPÖ-Gemeinderat) und Peter Steinwender (Grünbachs SPÖ-Bürgermeister) sind regelmäßig mit BezirksBlätter-Redakteur Thomas Santrucek in den Felsen. Ein Abenteuer, das auch Neunkirchens Grüne-Stadtvize Johann Gansterer reizte. Also auf zum ersten Klettersteig-Abenteuer, den Pittentaler Klettersteig (Schwierigkeit C/D). Nach...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
9

Krötenschutz im Bezirk Braunau
Freiwillige unterstützen Amphibien auf deren Wanderung

Teichstätt ist einer der wichtigsten Kröten-Hot-Spots in Oberösterreich. Eine Initiative aus Freiwilligen bemüht sich aktiv um deren Schutz. LENGAU (ebba). Im Frühling, sobald die Temperaturen nachts im Plus liegen, gehen Kröten nach ihrer Winterstarre auf Wanderung. Die Amphibien suchen Teiche auf, um sich dort zu paaren. Diese Reise wird vielen Tieren aber zum tödlichen Verhängnis, da Straßen und Autos ihre Wege kreuzen. So ist es auch für die Kröten im Bereich des Überlaufbeckens in...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Freuten sich über den Kick-Off des Projekts Community Nursing: Joachim Katzenberger (Leiter Abteilung Soziales), Vizebürgermeister Alois Dolinar, Stadträtin Sandra Wassermann, die drei Community Nurses Heide Maria Laussegger, Doris Scheucher und Brigitte Schwarz sowie Gemeinderätin Gabriela Holzer und Sozialreferent Bürgermeister Christian Scheider.

Klagenfurt
Neues Hilfsangebot im Bereich Pflege und Gesundheit

Mit dem EU-Projekt „Community Nursing“ bietet die Stadt im Gemeindezentrum Annabichl eine kostenlose Anlaufstelle für pflegende und betreuende Angehörige. Drei diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerinnen stehen vor Ort mit Rat und Tat zur Seite. KLAGENFURT. Wohin wende ich mich, wenn ich eine geeignete Pflege oder Hilfe für einen Angehörigen zuhause suche? Wer ein Familienmitglied daheim unterstützt und zu diesem Thema Hilfe und Beratung braucht, kann sich ab sofort an die "Community...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Morgens in Neustift: Die Gäste für die Tagespflege kommen. Mit im Bild Fahrer Friedl und GF des Sozial- und Gesundheitssprengels Stubaital, Christine Hofer
3

Tagespflege Stubaital
Erweitertes Angebot, zwei Standorte

Mit 1. Juni treten einige Neuerungen im Bereich der Tagespflege im Stubaital in Kraft. NEUSTIFT/MIEDERS. Die Tageszentren der Tagespflege Stubaital bieten ab Juni insgesamt 16 Tagesbetreuungsplätze, davon zehn in Neustift/Scheibe (betrieben vom Vinzenzheim) und – neu – sechs in Mieders/Dorfstraße an. Das Angebot steht für alle Gemeindebürger des Stubaitals unabhängig vom Wohnort für beide Standorte zur Verfügung und richtet sich an betreuungs- und pflegebedürftige SeniorenInnen....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Anzeige
8

Kirchberg am Wechsel
Naturtalente arbeiten im Naturhotel Molzbachhof

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Molzbachhof hat sich zu einem der führenden Wellness und Naturhotels in Niederösterreich entwickelt. Den Erfolg verdankt er seinem tollen Team – alles Naturtalente! Das Naturtalent Masseurin "Unser Massageangebot ist so vielfältig, dass man sich auch mit seinen eigenen Techniken gut einbringen kann", schildert Lilli, Masseurin 
seit vier Jahren ein Naturtalent. Das Naturtalent Koch "Ich habe meine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Auch nach so vielen Jahren macht mir die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Es war alles angerichtet auf dem "Erich-Silverio-Field" und die Kufsteiner Spieler  sorgten für zwei deutliche Siege.
3

Baseball Kufstein
Zwei Siege - Kufsteiner Baseballer schlagen zu

Erste Bundesliga-Baseball-Heimspiele der Vikings von Erfolg gekrönt. EBBS. Ein Glas Sekt und ein kleines Blumenstöckerl für die Mütter gab es am vergangenen Sonntag zum Heimspielauftakt der Kufsteiner Baseballer am "Erich-Silverio-Field" in Ebbs. Nach den nicht gerade starken Auftaktspielen in der 2. Bundesliga in Dornbirn (ein Sieg, eine Niederlage) vor zwei Wochen zeigten die Vikings am Muttertagsonntag eine sportlich stark verbesserte Leistung und konnten sich so in beiden Heimspielen gegen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Das Opfer kaufte, zwecks angeblicher Vorauszahlungen für die Gewinnausschüttung, Kryptowährung-Bons.
3

Polizei warnt
Gewinnversprechung wieder als Betrugsmasche eingesetzt

Die Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche. Bislang unbekannte Täter verleiteten eine 64-Jährige mit Gewinnversprechungen wiederholt zu Vorauszahlungen durch Krypto-Währung. Der Schaden beträgt mehrere Zehntausend Euro. STEIERMARK. In Knittelfeld (Bezirk Murtal) kontaktierten im Zeitraum von September 2020 bis April 2022 unbekannten Täter ihr Opfer mehrmals telefonisch. Unter dem Vorwand, bei einem Gewinnspiel gewonnen zu haben, verleiteten sie die Frau, zwecks angeblicher Vorauszahlungen für...

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold
Alexander Strobl (19) aus Gurten, absolviert statt eines Zivildienstes derzeit ein Freiwilliges Umweltjahr in der Marktgemeinde Altmünster, Bezirk Gmunden.

Freiwilliges Umweltjahr
19-jähriger Gurtner nutzt Umweltjahr als Berufssprungbrett

Alexander Strobl, 19 Jahre alt und aus der Gemeinde Gurten, absolviert derzeit ein freiwilliges Umweltjahr in Altmünster, Bezirk Gmunden. Noch relativ unbekannt ist diese Alternative zum Zivildienst. Dafür umso vielfältiger die Möglichkeiten: Strobl engagiert sich im Photovoltaikbereich, andere Jugendliche arbeiten in Nationalparks oder Tierschutzeinrichtungen.  ALTMÜNSTER, GURTEN. Alexander Strobl hat in Ried die Maschinenbau HTL besucht, Schwerpunkt Agrar- und Umwelttechnik. Dass er die...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
Jetzt, im Frühjahr gilt es, die Winterschäden auf den Wanderwegen zu beseitigen. Der TVB Wipptal sucht dafür freiwillige Helfer.

Freiwillige für Gemeinschaftsprojekt gesucht
Im Einsatz für die Wipptaler Wege

Der TVB Wipptal und das Freiwilligenzentrum Wipptal starten einen Aufruf. WIPPTAL. Der TVB Wipptal ist für zahlreiche infrastrukturelle Einrichtungen in der Region verantwortlich bzw. mitverantwortlich. Im Winter wird zum Beispiel das Loipenangebot der gesamten Region zur Hälfte durch den TVB finanziert und die Präparierung zahlreicher Winterwanderwege übernommen. Angebot wächst In den letzten Jahren wurden durch den TVB Wipptal einige Neuerungen für Sportbegeisterte und Naturliebhaber...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Spontane Unterstützung für ukrainische Flüchtlinge: Verena Mulzet (r.) bei der Übergabe der Wertkarten.
2

Neunkirchen/Ukraine
Dank Richard Ruhland steht die Telefon-Verbindung in die Ukraine

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Zahnrädchen bei der Flüchtlingshilfe greift in das nächste. So trat Dolmetscherin Iryna Biegler an die BezirksBlätter heran, weil die geflüchteten Familien Kontakt in die Heimat benötigen. – Und schon wurde der Kontakt zu Richard Ruhlands Handyshop in Neunkirchen geschaffen.  Richard "Richie" Ruhland ließ sich nicht lange bitten; er sponserte für die ersten vier Flüchtlinge Handywertkartenpakete. Damit sind zig Gesprächsminuten der Flüchtlinge zu Angehörigen im...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Urfahraner sammeln Spenden für die Menschen in der Ukraine.

Hilfe für Betroffene
Spendenaktionen in Urfahr-Umgebung für die Ukraine

In der Ukraine herrscht Krieg. Menschen sind auf der Flucht und in Not. Diese Menschen brauchen jetzt dringend Hilfe. Viele Organisationen und Privatpersonen sammeln jetzt Warenspenden für die Menschen im Kriegsgebiet. Wir erstellen hier eine Übersicht der Aktionen im Bezirk Urfahr-Umgebung URFAHR-UMGEBUNG. Die Volkshilfe OÖ ist in OÖ Anlaufstelle für Sachspenden. In den Volkshilfe-Shops können Spenden abgegeben werden. Gebraucht werden: Baby-Hygieneartikel, Windeln, Hygieneartikel für Frauen,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
6

Bezirk Neunkirchen
Kanalisierte Hilfe für die Ukraine

BEZIRK. Der Schwarzataler Social Club und Angelika Schanda starten mit Hilfsprojekten für Ukraine-Flüchtlinge. "Der Schwarzataler Social Club wird seinen Teil dazu beitragen, Quartiere für einen kleinen Teil der zu erwartenden ca. 4 Millionen Ukraine Flüchtlinge bereitzustellen", berichtet Günther Schneider. Der Ternitzer hält engen Kontakt mit der Bundesagentur für Betreuungs- und Unterstützungsleistungen in Wien: "Ob und wie viele Flüchtlinge in unseren Bezirk kommen, wissen wir noch nicht,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Siegfried Wernbacher (3.v.r.) mit Viktor Golin (l.) und seinen Freunden des Kameradschaftsbundes Neunkirchen-Dunkelstein, unter anderem Günter Jammerbund (r.), auf Hilfsmission.

Ternitz/Mitterdorf (Mürztal)
Siegfried plant Hilfstransport in die Ukraine

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Ukraine ist die zweite Heimat von Siegfried Wernbacher. Der Steirer, auch Mitglied des Kameradschaftsbundes Neunkirchen-Dunkelstein, fährt seit Jahren mit Hilfsgütern in die Ukraine (mehr dazu an dieser Stelle). Der Krieg hält ihn auch jetzt nicht davon ab. "Man kann die Lage,   glaube ich, jetzt noch nicht genau einschätzen. Die nächsten Tage werden zeigen, wie weit Putin wirklich geht", meinte Siegfried Wernbacher gegenüber den BezirksBlättern. Die BezirksBlätter...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
ORG Zams: Gerade, wenn einzelne Jugendliche zu Hause in Quarantäne sind, ist es besonders wichtig, diese ins Unterrichtsgeschehen einzubinden.
4

Distance Learning
Einblicke in den Corona-Schulalltag am ORG Zams

ZAMS. „Auch wenn das Unterrichten im Moment ein anderes ist als in den Zeiten vor Corona, freuen wir uns, unsere Schüler*innen live oder per Videokonferenz unterrichten zu können", betonen alle Lehrpersonen des ORG Zams. Jugendliche in Quarantäne in Unterricht einbinden Im heurigen Schuljahr, das aus schulischer Sicht ohne Lockdown abgelaufen ist, ist die große Herausforderung, dass immer wieder einzelne Schüler*innen oder ganze Klassen aufgrund von positiven Tests ins Distance Learning...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
6

Scheidungskinder brauchen Hilfe
Entlastung und Stärkung durch die Rainbows-Gruppe

Die Pandemie fordert – wie Studien zeigen – Kinder und Jugendliche besonders. Kommt nun noch die Trennung oder Scheidung der Eltern dazu, so verstärken sich die Belastungen, denen sie schon ausgesetzt sind. Rainbows hilft und gibt Halt. OÖ, BRAUNAU. „Kinder fühlen sich allein gelassen, wissen nicht, wie sie mit dem plötzlichen Verlust der vertrauten Lebenssituation umgehen sollen. Sie brauchen nach der Trennung oder Scheidung besondere Aufmerksamkeit und jemanden, der für sie da ist“, weiß...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Edlitz Bürgermeister Manfred Schuh mit seiner Mitarbeiterin Andrea Nagl. Nagl arbeitet seit 4. Jänner 2021 im Gemeindeamt.

Edlitz
Die Arbeit im Amt hinter Glas

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Amtsmitarbeiterinnen starteten in der Pandemie in ihren Job. Birgit Kahofer und ihre Kollegin Andrea Nagl haben im Corona-Jahr 2021 ihre Tätigkeit im Rathaus angetreten. Einen normalen Umgang mit den Bürgern durften sie bisher nicht kennenlernen. Immer ist eine Glastrennwand zwischen Mitarbeiterin und den Amtsbesuchern. "Für die älteren Herrschaften ist es mühsam mit Masken und der schmalen Durchreiche", so Andrea Nagl. Aber insgesamt bezeichnet sie den Parteienverkehr...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Caritas Suchtberatung Amstetten/Melk/Scheibbs bietet ab ab 18. Februar 2022 wieder eine eigene Gruppe zur Trinkreduktion an. Anmeldungen bis 8. Februar bei Julia Daurer 0676 83 844 8858 oder Ingrid Riegler 067683 844 371.

Suchtberatung
Caritas hilft den Konsum von Alkohol zu reduzieren

BEZIRK. Schon vor der Pandemie ist Österreich als eines der "trinkfestesten" Länder auf der Welt eingestuft worden. Die letzten zwei Jahre haben den Konsum sogar noch erhöht. Übermäßiger Konsum kann aber den Alltag eintrüben bzw. zu Problemen führen. Die Caritas Suchtberatung Amstetten/Melk/Scheibbs bietet ab 18. Februar wieder eine eigene Gruppe zur Trinkreduktion an. Das Programm findet an zehn aufeinanderfolgenden Terminen statt. Menschen mit Alkoholproblemen lernen ihr Trinkverhalten...

  • Melk
  • Daniel Butter

Bezirk Neunkirchen
16 Botschaften gegen Gewalt an Frauen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit einprägsamen Botschaften gegen Gewalt an Frauen wollen die SPÖ-Frauen 16 Tage wachrütteln. Mehr dazu liest du hier.  "Gemeinsam werden wir gegen die Gewalt gewinnen!" Nina Krausner, SPÖ-Frauen Heißer Draht bei Gewalt zuhause Gewaltschutzzentrum NÖ: 02622/24300 E-Mail: office.wr.neustadt@gewaltschutzzentrum-noe.at Weißer Ring: 0800 112 112, www.opfernotruf.at Frauenhelpline: 0800 222 555, www.frauenhelpline.at

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Bezirk Neunkirchen
16 Botschaften gegen Gewalt an Frauen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit einprägsamen Botschaften gegen Gewalt an Frauen wollen die SPÖ-Frauen 16 Tage wachrütteln. Mehr dazu liest du hier. "Jede Frau die häusliche Gewalt erfährt, ist eine zu viel!" Gabriele Sina, SPÖ Frauen Heißer Draht bei Gewalt zuhause Gewaltschutzzentrum NÖ: 02622/24300 E-Mail: office.wr.neustadt@gewaltschutzzentrum-noe.at Weißer Ring: 0800 112 112, www.opfernotruf.at Frauenhelpline: 0800 222 555, www.frauenhelpline.at

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Beratungsstelle richtet sich besonders an Frauen und Mädchen, die erst kurz in Österreich sind.

Gewaltschutz
Neue Beratungsstelle speziell für Migrantinnen

Der Verein Begegnung Arcobaleno bietet ab sofort eine Erstanlaufstelle zu häuslicher Gewalt – speziell für Migrantinnen. LINZ. Der Verein Begegnung Arcobaleno hat die Erstanlaufstelle "Kontakt" gegründet, die sich speziell an von Gewalt betroffene Migrantinnen richtet. Gerade für Frauen und Mädchen, die erst seit Kurzem in Österreich leben, sei es besonders schwierig, sich in Gefahrensituationen. frühzeitig Hilfe zu holen. Das fehlende soziale Umfeld, Sprachbarrieren und Unkenntnis über die...

  • Linz
  • Christian Diabl
Viel Spaß und lebensnahe Lerninhalte bei dem Seminar der UHS.

UHS Braunau
Drei Tage Seminar für Schülervertreter

Die Schülervertreter in Braunau konnten sich in Obertraun weiterbilden. Sie vernetzten sich dort mit Schülern aus allen anderen Bezirken Oberösterreichs. OÖ, BRAUNAU."Circu(h)s – Manege frei für unsere Skills" hieß es vom 12. bis zum 14. November in Obertraun. Drei Tage Seminar war im Jutel für rund 100 Schüler aus ganz Oberösterreich geboten, und so auch für mehrere Schüler aus dem Bezirk Braunau. Spielerisches LernenAuch dieses Jahr veranstaltete die Union Höherer Schüler (UHS) zwei Mal ein...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Stefanie Aigner, Alexandra Goll, Sigrid Scheuer, Monika Kirchhauer, Kurt Oblistil - wir sind für euch da!
Video 2

BezirksBlätter & MeinBezirk.at
Unser Hollabrunner Team ist immer für euch da (mit Video)

Aufgrund des Lockdowns verlagern auch die RegionalMedien Niederösterreic in Hollabrunn ihre Tätigkeit ins Home Office. HOLLABRUNN. In gewohnter Art und Weise sind die Mitarbeiter der Regionalmedien Niederösterreich in Hollabrunn per Telefon und per Mail für die Leser und Kunden da. Möchtest Du uns etwas mitteilen, sowohl Skandale als auch was Positives, scheue Dich nicht und greif zum Telefon oder schreibe uns ein Mail. Natürlich sind wir auch bezüglich Kleinanzeigen in gewohnter Form für Dich...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
1 11

Langsame Genesung
Die ersten Schritte

Ich kann mich erinnern: nachdem ich aus dem AKH entlassen wurde, brauchte ich noch ca. 3 Wochen zuhause in der Wohnung, um nach der Covid-Erkrankung wieder halbwegs stabil auf den Beinen zu stehen. Wochen lang war nur der Blick in den Himmel mein einziger Kontakt zur Natur. Die ersten kurzen Spaziergänge Ende April, Anfang Mai - in den Waldmüllerpark, in den Botanischen Garten beim Belvedere - vermittelten mir und meiner Familie ein Erfolgserlebnis, ein Hochgefühl. Ich freute mich über jede...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Gerhard Pichlmair, Barbara Ebner, Raimund Buch, Daniela Haindl, Vanessa Ammerstorfer und Petra Höllbacher.
1

BezirksRundSchau Braunau
Die Gesichter hinter Ihrer Lieblings-Lokalzeitung

Das sechsköpfige Team der BezirksRundSchau Braunau stellt sich vor: BRAUNAU. Der Ranshofner Gerhard Pichlmair ist seit Anfang an dabei. Als Geschäftsstellenleiter und Werbeberater. Er ist Ansprechpartner, wenn es um Anzeigen und PR-Artikel geht. Auch der Sonderthemenverkauf und Medienpartnerschaften fallen in seine Kompetenz. Auch Redaktionsleiterin Barbara Ebner ist seit der ersten Stunde mit an Bord. 
Zu den Aufgaben der Lochenerin zählt es unter anderem, dafür zu sorgen, dass die Zeitung...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.