Infos

Beiträge zum Thema Infos

Wolfgang Moitzi und Manuel Kobald starten wieder durch.

Murtal
Nightline nimmt ihren Betrieb wieder auf

Der Heimbringerdienst fährt ab Samstag wieder durch die Region. MURTAL. Vier Monate Pause sind genug! Die Nightline fährt ab Samstag, 11. Juli, wieder in der Region durch die Nacht. "Seit über fünf Jahren gehört die Nightline mittlerweile zum festen Bestandteil des Murtaler Nachtlebens, daher waren die letzten vier Monate ungewöhnlich. Aber wir freuen uns, dass es ab Samstag wieder losgeht", sagt Nightline-Vorsitzender Manuel Kobald. Sicherheit Die Sicherheit wird beim Neustart groß...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Andreas Gabalier singt am Sonntag die Landeshymne.
  2

Formel 1
Jetzt steht die Steiermark im Fokus

Nach dem erfolgreichen Auftakt folgt gleich die zweite Runde. Tourismus und Politik freuen sich über Steiermark-Grand Prix. SPIELBERG. Nach dem Rennen ist vor dem Rennen. Noch nie hatte diese Weisheit mehr Gültigkeit als gerade jetzt in Spielberg. Der Saisonauftakt der Formel 1 ist dort bestens gelungen. Beim zweiten Rennen am Sonntag steht erstmals der „Große Preis der Steiermark“ am Spiel.„Wir sind da sehr dankbar dafür“, sagt Manuela Machner, Geschäftsführerin von Tourismus am Spielberg....

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Der Regenbogen ist in Spielberg allgegenwärtig - auch am Safety Car.
  2

Spielberg
Die Formel 1 setzt starke Zeichen

Spielberg und der Red Bull Ring sind gekennzeichnet von der Anti-Rassismus-Bewegung. SPIELBERG. "End Racism" steht in riesengroßen Lettern am Boxengebäude des Red Bull Rings. Diese Bilder gehen um die Welt. Die Formel 1 nutzt ihren verspäteten Saisonauftakt in Österreich für ein starkes Zeichen gegen Rassismus. Nicht nur alle Boliden sind mit dem Regenbogen-Merkmal versehen, auch das Safety Car und die Haupttribüne in Spielberg stehen ganz im Zeichen von "We race as one". Neue...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Für das Wochenende ist gutes Wetter in Spielberg prognostiziert.
 1  1   3

Spielberg
Alle Infos rund um die Formel 1

Die Königsklasse ohne Fans bedeutet auch sonst viele Neuerungen. SPIELBERG. Es ist alles andere als ein normales Formel 1-Wochenende, das in Spielberg bevorsteht. Es ist der Saisonauftakt, es ist ein Doppelrennen und es passiert ohne Zuseher. Das hat viele Änderungen zur Folge. Die Fans Das Ringgelände wird „weiträumig abgesperrt“, wie die Polizei es nennt. Schon bei den diversen Zufahrtsstraßen gibt es Checkpoints, die man nur mit einer Akkreditierung oder als Anrainer passieren darf....

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Stadtrat Mag. Franz Hebenstreit, Stadtrat Mag. Lucas Sobotka, Vizebürgermeister und Stadtrat Harald Schinnerl, Stadträtin Paula Maringer, Bürgermeister Mag. Peter Eisenschenk, Vizebürgermeister und Stadtrat Wolfgang Mayrhofer.
 1   2

Covid-19
Unterstützung für Vereine bei „Vereinsgipfel“ vorgestellt

Auch die heimischen Vereine leiden sehr an den Nachwehen der Corona-Krise. Nach einem laufenden Austausch mit vielen Vereinsfunktionären wurden in der Gemeinderatssitzung vom 29. Juli Unterstützungsmaßnahmen beschlossen und daraufhin am 2. Juli den Vereinen präsentiert. TULLN (pa) Wichtige Ansatzpunkte sind z.B. mehr Zeiten in Veranstaltungsräumen und Sportstätten, aber auch finanzielle Vereinsförderung. Für den diesjährigen „Aktivsommer-Spezial“ können Vereine weiterhin Angebote melden, um...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Die Old School Basterds feiern heuer Jubiläum.

Judenburg
Erstes Autokonzert mit einer Kultband

Die Old School Basterds treten bei zwei Konzerten am Leiner-Parkplatz auf. JUDENBURG. Auf eine Zeitreise können sich die Besucher des ersten Autokonzerts am Freitag, dem 31. Juli, begeben. Die Old School Basterds laden unter dem Motto "Back in Time" zum Leiner-Parkplatz in Judenburg ein. Geboten werden dabei zwei rund 60 Minuten lange Konzerte zum zehnjährigen Jubiläum der Kultband. Kuschelig Das Live-Konzert wird per UKW-Sender direkt in die Autos transportiert. Das Publikum kann...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Königin Julia und ihre Prinzessinnen werden heuer abgelöst.

Obdach
Neuer Termin für das Zirbenfest bestätigt

Nach Absage des Marktfestes wird das Zirbenfest heuer früher gefeiert. OBDACH. Nachdem das Marktfest in Obdach abgesagt werden musste, hat sich der Tourismusverband Zirbenland für das Zirbenfest in St. Wolfgang einen neuen Termin gesucht. Das traditionelle Fest im Bergdorf wird nun am 8. und 9. August über die Bühne gehen. Lockerungen Ab August sind Veranstaltungen im Freiluftbereich mit bis zu 750 Personen erlaubt, mit Genehmigung sogar bis zu 1.250. Beim Zirbenfest sei die Einhaltung...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Kult: Rudi Weißenbacher mit Bgm. Manfred Lenger und Vize Andreas Themel.
 1

Spielberg
Der Kulturguru und sein Meisterstück

Rudi Weißenbacher hat ein sehenswertes Herbstprogramm für Spielberg aus dem Hut gezaubert. SPIELBERG. Er ist eine echte Institution in der Kulturstadt Spielberg und weit über die regionalen Grenzen hinaus: Über 5.000 Veranstaltungen und mehr als 30 Jahre Kulturarbeit hat Rudi Weißenbacher auf dem Buckel. Seine großartige Arbeit hat ihm den Beinamen „Kulturguru“ eingebracht. Unruhestand Eigentlich könnte Weißenbacher längst im Ruhestand sein. Allerdings hat er auch das Herbstprogramm für...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Der Oberlandler Kirtag ist beliebt bei Alt und Jung - hier ein Bild einer früheren Veranstaltung.

Knittelfeld
Oberlandler reagieren auf die Krise

Kirtag im Juni muss abgesagt werden, Oberlandlerball soll nach Möglichkeit stattfinden. KNITTELFELD. Eines der zünftigsten und beliebtesten Feste der Region fällt heuer der Corona-Krise zum Opfer. Der - wie immer - für Ende Juni geplante Oberlandler Kirta in Knittelfeld muss abgesagt werden, wie die umtriebige Benefizorganisation bekanntgab. Zu wenig Babyelefanten "Wir bedauern diese Absage unserer traditionellen und überaus beliebten Volkskultur-Veranstaltung natürlich sehr, aber die...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Angebote im JUZ St. Johann.

JUZ St. Johann - Aktuelles
Aktuelles aus dem Jugendzentrum St. Johann

ST. JOHANN. Öffnungszeiten im JUZ St. Johann, Stand Mitte Juni: Mi – Fr, 15 – 18 Uhr 11- bis 14-Jährige, 18 – 21 Uhr 15- bis 25-Jährige. Es gelten weiterhin die Sicherheits- und Hygienemaßnahmen. Da es in den nächsten Wochen zu Änderungen der Öffnungszeiten kommen kann, findet man alle aktuellen Infos online: www.st.johann.tirol/jugendzentrum Der Samstag steht für Kleingruppenarbeit, Projekte, Workshops und weitere Angebote je nach Bedarf zur Verfügung (Infos ebenso online). Weitere...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Läufer starten heuer ausnahmsweise im Herbst am Red Bull Ring.
 1

Red Bull Ring
Jubiläums-Businesslauf geht noch heuer über die Bühne

Der Sparkassen Businesslauf in Spielberg findet heuer erstmals im Herbst statt. SPIELBERG. Einzigartige Kulisse - unvergessliches Erlebnis. Der Sparkassen Businesslauf hat sich zu einem der beliebtesten Sportevents der Region entwickelt. Heuer geht die Veranstaltung am Red Bull Ring in die zehnte Runde. Der ursprüngliche Termin im Juni konnte aus bekannten Gründen nicht gehalten werden. Neuer Termin Allerdings haben die Organisatoren im Hintergrund die Fäden gezogen und jetzt ein neues...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Maximilian erkundet Boden und Pflanzen im Gemeinschaftsgarten in Statz.

Wipptal
Projekt "Essbar pflanzen" startet wieder

WIPPTAL. Das grenzüberschreitende Projekt „Essbares Wipptal“ hat mit der Schließung der Brennergrenze einen abrupten Stopp erfahren. Die geplanten gemeinschaftlichen Pflanzaktionen mussten vorläufig abgesagt werden. Umso wichtiger wurden in den vergangenen Monaten regionale Lebensmittelversorgung und grüne Oasen. Glücklich konnte sich schätzen wer einen Garten hat und auf den Balkonen scheint es mancherorts zu wachsen wie kaum zuvor. Schon blühen Kräuter, erste Beeren stechen ins Auge und...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Johanna Pichlmair kehrt in ihre Heimat zurück.
 1

Kultur
Judenburger Sommer fällt ins Wasser

Das beliebte Kulturfestival "Judenburger Sommer" wird auf 2021 verschoben. JUDENBURG. Die Kunst- und Kulturszene leidet zurzeit besonders unter den Corona-Auflagen. Der Betrieb in den regionalen Spielstätten ist im Moment nur sehr eingeschränkt oder gar nicht möglich. Das hat jetzt auch Auswirkungen auf das beliebte Kulturfestival "Judenburger Sommer", das für Juli geplant war. Sommer kehrt zurück Die Kulturabteilung der Stadt gab am Montag bekannt, dass das Festival für heuer abgesagt...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Formel 1 soll in Spielberg starten.
 1

Formel 1
Saisonstart in Spielberg wird konkreter

Formel 1-Rechteinhaber gehen von Start am 5. Juli am Red Bull Ring aus. SPIELBERG. Es geht Schlag auf Schlag in der Formel 1. Am Montag wurde bekannt gegeben, dass der für Juni in Frankreich geplante Grand Prix nun endgültig gestrichen werden musste. Nur wenig später veröffentlichte Rechteinhaber Liberty Media ein Statement von Formel 1-Boss Chase Carey über den geplanten Saisonstart. Saisonstart "Wir streben einen Saisonstart im Juli in Europa mit dem ersten Rennen von 3. bis 5. Juli in...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Der Kulturstadl Rachau ist beliebt für Feiern und Veranstaltungen.
 1   2

St. Margarethen
Neuer Pächter für Kulturstadl gesucht

Die beliebte Veranstaltungslocation in der Rachau soll neu verpachtet werden. ST. MARGARETHEN. Er ist urig, trotzdem modern ausgestattet und vor allem für Events und bei Besuchern der regionalen Ausflugsziele sehr beliebt. Für den Kulturstadl Rachau sucht die Gemeinde St. Margarethen ab sofort einen neuen Pächter für den Gastronomiebereich. Mit Café, dem großen Saal und der Bar gibt es viele Möglichkeiten. Viele Möglichkeiten Die Location ist vor allem für Hochzeiten und Familienfeiern...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Der Kreischer ist jetzt für 27. März 2021 geplant.
 2

Kreischberg
Neuer Termin für die Kreischer-Premiere

Der längste Riesentorlauf der Welt soll jetzt im März 2021 erstmals am Kreischberg stattfinden. KREISCHBERG. Der längste Riesentorlauf der Welt hätte am Samstag erstmals am Kreischberg über die Bühne gehen sollen. Aus bekannten Gründen stehen die Lifte mittlerweile still, die Premiere des "Kreischers" musste abgesagt werden. Über 400 Teilnehmer hatten sich bereits für den Saisonabschluss der besonderen Art angemeldet. Der Ansturm war so groß, dass die Anmeldung ausgesetzt werden...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Auch der ASBÖ Frankefenls/Schwarzenbach bietet ein kostenloses Heimbringservice für Medikamente und Lebensmittel an.
  3

Pielachtal, Bringdienste
Pielachtaler Gemeinden bieten Bringservice an

Das Coronavirus hält ganz Österreich in Atem. Wir werden diesen Artikel nach und nach aktualisieren, um unsere Leser über jeden Hol- und Bringservice in allen Gemeinden zu informieren. PIELACHTAL(th). So reagieren die Pielachtal-Gemeinden richtig auf die aktuelle Situation und bieten Bringservice an für alle Risikogruppen an. Versorgungs-Hotline in Prinzersdorf Prinzersdorf – Versorgung funktioniert sehr gut und ist breit aufgestellt. "Die Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung ist sehr...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger

Coronavirus macht es möglich
IMC FH Krems übernimmt digitale Vorreiterrolle

Die Umstellung auf Distance Learning und Mobile Working an der IMC FH Krems verläuft bisher sehr erfolgreich. KREMS. Bis Ostern sind bereits über 600 Lehrveranstaltungen virtuell geplant. Wo möglich kann daher der Studienbetrieb der IMC FH Krems online weitergeführt werden. Bei den Studierenden kommt dieses Angebot sehr gut an. Viele Studierende bedanken sich für die Maßnahmen und freuen sich über den raschen Umstieg auf Distance Learning. Positiv werden auch die regelmäßigen...

  • Krems
  • Doris Necker

COVID19: Das Rote Kreuz im Einsatz

KREMS. Das Rote Kreuz ist für die Bevölkerung täglich unterwegs: egal ob Rettungsdienst, Hauskrankenpflege oder andere Angebote, das Rote Kreuz hält den Regelbetrieb weiter aufrecht – parallel dazu ist das Rote Kreuz Niederösterreich bereits seit 6. Februar in Bezug auf das Coronavirus im Einsatz: das Fiebermessen am Flughafen Schwechat (für aus China ankommende Passagiere) gehörte zu den ersten Aktionen, die gesetzt wurden, danach wurden die Transporte sämtlicher Verdachtsfälle durchgeführt....

  • Krems
  • Doris Necker
Die BH Murtal hat eine "klare Vorgehensweise".
 1

Coronavirus
Bislang wenige Fälle im Murtal

Vier Fälle im Bezirk Murtal bestätigt, im Bezirk Murau gibt es lediglich Verdachtsfälle. Diese sollten keinesfalls Arztpraxen oder Ambulanzen aufsuchen. MURAU/MURTAL. Am Montag hat sich die Zahl der bestätigten Corona-Fälle in der Steiermark von 10 auf 17 erhöht, wie die Landessanitätsdirektion bestätigte. Fünf der positiv getesteten Personen waren zuletzt gemeinsam auf Schiurlaub in Südtirol. Dabei handelt es sich um drei Frauen und zwei Männer im Alter zwischen 56 und 61 Jahren - eine...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Das Foto zeigt die Schulküche der Mädchenhauptschule Neunkirchen um 1933.

Neunkirchen
Topothek-Treff am 5. März

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Topothekare Josef Haindl und Karlheinz Dinhobl laden erneut zum Topothek-Treffpunkt ins Restaurant Osterbauer. Interessierte sind herzlich willkommen, gemeinsam Fotos aus vergangenen Zeiten miteinander zu diskutieren und eigenes Material mitzubringen. Die Topothek Neunkirchen ist ein allgemein zugängliches Archiv und unter www.neunkirchen.topothek.at zu finden. Aktuell sind dort über 1.700 Fotos und Dokumente zu sehen. 5. März, 16 bis 20 Uhr Restaurant...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Beim Kreischer ist Partystimmung angesagt.
 1

Der Kreischer
Spaß auf der Piste und bei der Party

Waterslide, Chicken Line und Die Niachtn - beim längsten Riesentorlauf der Welt am Kreischberg steht gute Laune am Programm. KREISCHBERG. „Wir haben schon viele Rückmeldungen bekommen - die Leute freuen sich über die coole Idee“, sagt Kreischberg-Geschäftsführer Karl Fussi. Diese coole Idee ist nichts Geringeres als der längste Riesentorlauf der Welt, genannt „Der Kreischer“. Bei der Premiere am Samstag, dem 4. April, wird auf der Rosenkranzhöhe auf 2.118 Metern gestartet. Von dort geht es...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
FPÖ: Stefan Hermann, Wolfgang Zanger, Mario Kunasek.
 2   Video   4

Gemeinderatswahl 2020
Absolute Mehrheiten sind ein Dorn im Auge

Überblick: Welche Parteien kandidieren im Murtal in welchen Gemeinden. Mit Fahrplan im Video. MURTAL/MURAU.  „Die absolute Mehrheit der SPÖ in Judenburg wird bald Geschichte sein“, prophezeit Wolfgang Zanger. Die Bezirkshauptstadt sei das große Hoffnungsgebiet der FPÖ. „Und wir haben mit Erich Koroschetz einen Kandidaten, der weiß, woran es krankt“, sagt Zanger. Durch die aufgrund der niedrigeren Einwohnerzahl nötige Verkleinerung des Gemeinderates sei es allerdings auch für die...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Unter dem Stadtturm wird es bunt.
  2

Murau/Murtal
Viele Veranstaltungen im Fasching

Wir haben die Termine für die bunteste Zeit des Jahres in der Region gesammelt. MURAU/MURTAL. Der Fasching nimmt jetzt so richtig Fahrt auf. Wir haben alle Veranstaltungen in der Region Murau-Murtal gesammelt. Hier ein Überblick. Bezirk Murtal Samstag, 8. Februar: Maskenball der Feuerwehr Apfelberg um 20 Uhr im Rüsthaus. Faschingssitzung in Fohnsdorf um 19.30 Uhr im Arbeiterheim. Sportler-Maskenball in Obdach um 20 Uhr im VAZ. Sonntag, 9. Februar: Großer Ball der Kleinen in Judenburg...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.