Alles zum Thema Teilnehmer

Beiträge zum Thema Teilnehmer

Lokales
2 Bilder

Spiel und Spaß über die Sommerferien
Riesenerfolg: Ferienspiel Kirchberg zählte 350 Teilnehmer

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kurzweile war in den Sommerferien in Kirchberg am Wechsel garantiert. Dafür sorgten 22 Veranstaltungen von 16 Inistitutionen und Vereinen. Entsprechend groß war der Zuspruch. Bürgermeister Dr. Willibald Fuchs lobte im Bezirksblätter-Gespräch das Engagement der Freiwilligen: „350 Kinder nahmen daran teil. Und ungefähr 110 Leute wirkten aktiv am Ferienspiel mit.“ Unter den spannenden Aktivitäten waren neben spielerischer Action im Freibad Kirchberg auch MTB-Fahrten sowie eine...

  • 27.09.18
Lokales
Carlo Hasenöhrl aus Igls bringt bei der Jubiläums Ötztal Classic nicht diesen Alvis an den Start sondern einen kleinen Renault 4CV.

20. Ötztal Classic macht Station in Innsbruck

Zu sehen gibt es viel: Von der Blütezeit der Oldtimer bis hin zum Avantgarde-Design Gegensätze die verbinden gibt es zuhauf, zumindest wenn damit die Oldtimerszene gemeint ist und 87 wertvolle historische Fahrzeuge bei der 20. Ötztal Classic am Start stehen. Egal ob mit 19 PS, wie Carlo Hasenöhrl aus Igls mit seinem Renault 4CV, Baujahr 1957 oder Robert Weihsmann aus Wolkersdorf mit dem Chevrolet Corvette C2, Baujahr 1963 mit 5,5 Liter Hubraum und 340 PS. Alle müssen quer durch Tirol eine...

  • 30.07.18
Lokales
Symbolbild

St. Anton: Fahrraddiebstahl beim Arlberg Giro

Einem Teilnehmer aus der Schweiz wurde beim Arlberg Giro sein Fahrrad entwendet ST. ANTON. Am 29.07.2018, gegen 13.55 Uhr, stellte ein 46-jähriger Teilnehmer des „Arlberg Giro“ aus der Schweiz in St. Anton a. A. sein Rennrad versperrt vor dem Wellcom Center ab. Als er um 14.15 Uhrzu seinem Rad zurückkehrte war das Schloss aufgezwickt und das Fahrrad gestohlen. Der Schaden beläuft sich auf einen höheren 4-stelligen Eurobereich. (Quelle: Polizei)

  • 29.07.18
Lokales
Bauer Christian glaubt an die Liebe auf den ersten Blick
3 Bilder

Bauer Christian sucht im Fernsehen die große Liebe

Bauer Christian glaubt an die Liebe auf den ersten Blick. Diese sucht er nun bei Bauer sucht Frau. BEZIRK SPITTAL (aju). Christian ist Biobauer und führt einen Mutterkuhbetrieb mit eigener Forstwirtschaft im Bezirk Spittal. Außerdem vermietet er eine Ferienwohnung, die sich ebenfalls am Hof befindet.  Von ATV angesprochen Übernommen hat er den Hof von seinen Eltern, die zwar dort noch leben, ihn aber frei arbeiten lassen. Zudem renoviert der Landwirt gerade ein Bauernhaus, das ebenfalls zum...

  • 11.06.18
Sport
41 Bilder

Tolle Stimmung beim Businesslauf in Spielberg

Fast 2.000 Teilnehmer sorgten für einen neuen Rekord am Red Bull Ring. SPIELBERG. "Laufen könnte nicht schöner sein". Moderator Gernot Esser hat es auf den Punkt gebracht. Perfektes Laufwetter, fantastische Stimmung und eine Rekordkulisse haben den achten Sparkassen Businesslauf am Red Bull Ring in Spielberg ausgezeichnet. Die Veranstalter Michael Marn und Norbert Wastian haben sich über fast 2.000 Teilnehmer gefreut. Die Laufschuhe geschnürt haben neben vielen Firmenteams auch Ex-Biathlet...

  • 23.05.18
Sport
Der achte Businesslauf wird am Red Bull Ring gestartet. Foto: Lucas Pripfl

Alle Infos zum Businesslauf am Red Bull Ring

Bis zu 2.000 Läufer werden am Mittwoch in Spielberg erwartet. SPIELBERG. Bis zu 2.000 Teilnehmer werden am Mittwoch, 23. Mai, beim Businesslauf am Red Bull Ring in Spielberg erwartet. Die Anmeldung ist bereits geschlossen. Aber: "Nachnennungen sind auch am Mittwoch noch möglich", sagt Veranstalter Michael Marn. Wir haben die wichtigsten Infos für die Läufer gesammelt. Anmeldung und Startnummern: Nachnennungen sind am Mittwoch zwischen 9 und 17 Uhr in den Boxen 17 und 18 im Fahrerlager...

  • 22.05.18
Leute
Sieben Teilnehmerinnen haben sich der ersten Vorausscheidung gestellt. Foto: Miss Grand Prix
2 Bilder

Suche nach der neuen Miss Grand Prix

Erste Vorausscheidung ist gelaufen, Anmeldungen sind noch möglich. SPIELBERG. Auch wenn die Grid Girls an den Formel 1-Strecken ausgedient haben, die Miss Grand Prix wird in Spielberg weiterhin gewählt. Organisator Robert Neumann und sein Team haben die erste Vorwahl in Bad Hofgastein bereits absolviert. Sieben Anwärterinnen kämpften um den Einzug ins Finale und einen nagelneuen Fiat 500. Charme & Wissen Eine hochkarätige Jury rund um Vorjahressiegerin Julia Reiner hat die jungen Damen in...

  • 22.05.18
Leute
Der Wanderverein Sieggraben unter Obmann Wolfgang Taschner

Wanderfreunde in Sieggraben gut zu Fuß

SIEGGRABEN. Die traditionelle Sternwanderung der SPÖ-Sieggraben zum Herrntisch war wieder ein voller Erfolg. An der Hottergrenze zu Rohrbach, Lackenbach und Staatsgrenze versorgt das Team rund um Bgm. Andi Gradwohl die mehreren hundert Wanderfreunde mit warmen Speisen und kalten Getränken. Als Ehrengast kam in diesem Jahr LR Mag. Norbert Darabos vorbei.

  • 03.05.18
Lokales
Die Lavanttalerin Anja Kienzl hat das Online-Casting gewonnen und konnte sich so direkt einen Platz im Finale sichern
2 Bilder

Anja Kienzl: "Die Miss-Wahl war eine coole Erfahrung"

Anja Kienzl hat mit der WOCHE über ihre Teilnahme an der Miss Kärnten-Wahl gesprochen. PREITENEGG. Anja Kienzl war am 20. April als einzige Kandidatin aus dem Lavanttal bei der Miss Kärnten-Wahl mit dabei. Im Vorfeld der Wahl hat Kienzl bereits das Online-Casting gewonnen und konnte sich so einen Platz direkt im Finale sichern. Schlussendlich hat es aber nicht für einen Platz unter den Top Drei gereicht. Mit der WOCHE hat die Angestellte aus Preitenegg darüber gesprochen, wie sie die Zeit...

  • 30.04.18
Lokales

Lauter Rekorde beim 10. Pittener Abendlauf

Insgesamt wurden 5.819 Runden gelaufen und gewalkt. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 21. April wurde in Pitten der 10. Abendlauf organisiert. Eine jede gelaufene Runde wurde von der Sparkasse mit 50 Cent abgegolten. Der Erlös kommt Personen in Not aus dem Pittental zu Gute. Insgesamt wurden von 707 Teilnehmern 5.819 Runden absolviert. Ergebnis: aufgerundete 3.000 Euro können gespendet werden.

  • 23.04.18
Freizeit
Für die Lange Nacht der Forschung am 13. April 2018 im Bezirk Schärding gibt's keine Altersbegrenzung – allein Neugierde und Interesse sind mitzubringen.

Lange Nacht der Forschung 2018: Forschung zum Anfassen für Jung und Alt

Am 13. April 2018 zeigen Unternehmen im Bezirk Schärding bei der Langen Nacht der Forschung, was sie können. BEZIRK SCHÄRDING (ska). Woran tüfteln die Entwickler in den Forschungsabteilungen der heimischen Betriebe? In der Langen Nacht der Forschung geben Firmen und Schulen im Bezirk Schärding bei freiem Eintritt Einblick in ihre Arbeit. Insgesamt sind es rund 38 Stationen auf acht Standorten. Von 17 bis 23 Uhr öffnen folgende Betriebe ihre Türen für Interessierte: Die EV Group in St....

  • 03.04.18
Lokales
Tobias Hirtenlehner aus Waldzell holte auf dem Akkordeon den ersten Platz.

Prima la musica 2018: Rieder holen Preise

Acht junge Musiker aus dem Bezirk Ried dürfen Oberösterreich beim Bundeswettbewerb in Innsbruck vertreten. BEZIRK. Beim großen Landesmusikwettbewerb Prima la musica waren jede Menge Musiker aus dem Bezirk vertreten. „Es ist mir eine Freude, 167 oberösterreichische Talente nach Innsbruck zum Bundeswettbewerb prima la musica entsenden zu können. Ich bin davon überzeugt, dass sie uns Ende Mai im bundesweiten musikalischen Wettstreit würdig vertreten werden“, so Landeshauptmann Thomas Stelzer. In...

  • 28.03.18
Wirtschaft

Die Nachwuchs-Fleischer haben's drauf

Beim Lehrlingswettbewerb am 15. März glänzte auch ein Bursche aus dem Bezirk. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Stefan Steiner erlernt im Betrieb von Josef Rhabek in Puchberg am Schneeberg das Fleischer-Handwerk. Beim diesjährigen Lehrlingswettbewerb am 15. März in Hollabrunn war Steiner mit dabei, um sich mit anderen Lehrlingen zu messen. Das Fleischzerlegen ist eine körperlich anstrengende Arbeit und erfordert höchste Konzentration, denn es ist sehr genaues Arbeiten gefordert. Beim Plattenlegen zeigten...

  • 21.03.18
Lokales
Hinten: Josef Brechelmacher, MAS, WIFI NK - Mag. Josef Braunstorfer, WKO NK - Thomas Rupprecht, Karl Ryker Dorf, Sollenau - Mitte: KommR Martina Klengl, Vizepräsidentin SWV NÖ + Stadträtin Gemeinde Ternitz - Christine Maywald, Standortkoordinatorin JWS Ternitz - Monika Ziegler, Suchtberaterin Blaues Kreuz - Beatrix Kunst, Angehörige - Vorne: Tanja Vecernik prof. nem. - Elisabeth Petriacci - Mag.a Sandra Trichtel (alle 3 Jugendcoaching Integration NÖ, WN) - Beatrix & Alfred Dietl-Schwarz (New Trödler)
43 Bilder

Jobwerkstatt reloaded

Nach der Überarbeitung der HomePage, der Initialisierung eines YouTube-Kanals und der Installation eines Übungs-Onlineshops lud die Jobwerkstatt Ternitz zur Matinée am 20.3.2018 Neben der Vizepräsidentin des SWV NÖ und Stadträtin Frau KommRin Martina Klengl, waren auch der Bezirksstellenleiter der WKO Neunkirchen, Herr Mag. Josef Braunsdorfer und der Zweigstellenleiter des WIFI Neunkirchen, Herr Josef Brechelmacher, MAS erschienen. Darüber hinaus kamen zahlreiche VernetzungspartnerInnen,...

  • 21.03.18
Lokales
Erste Hilfe ist kinderleicht und kennt keine Altersgrenze. Übungssituation mit Actar-Puppen: Herzdruckmassage.

Erste Hilfe-Kurse retten Leben

450 Teilnehmer bei den Erste Hilfe-Kursen konnte das Rote Kreuz Purkersdorf-Gablitz im vergangenen Jahr zählen. PURKERSDORF/GABLITZ (pa). Im vergangenen Jahr nahmen 450 Teilnehmer an unterschiedlichen, vom Roten Kreuz Purkersdorf-Gablitz angebotenen, Erste-Hilfe-Kursen teil. Das Motto ist klar: „Erste Hilfe ist kinderleicht!“. Im Ernstfall helfen Bei der Vorstellung des Erste-Hilfe-Kursprogrammes für das Jahr 2018 gibt uns Andreas Fischer, Bezirksstellenverantwortlicher für Erste Hilfe, einen...

  • 20.03.18
Politik
Die Podiumsdiskussion findet im GH Zur Post in Maishofen statt.

Mit Video: Pinzgauer Podiumsdiskussion im Vorfeld der Landtagswahl

MAISHOFEN / PINZGAU (cn). Die Wahl des Salzburger Landtages steht vor der Tür; am 22. April 2018 sind die Salzburger dazu aufgerufen, in die Wahlurnen zu kommen. Wir von den Bezirksblättern organisieren heuer im ganzen Bundesland mehrere Podiumsdiskussion mit lokalem Bezug. In unserem Bezirk bis auf eine Ausnahme lauter Pinzgauer Politiker von allen sieben kandidierenden Parteien mit dabei: ÖVP: LAbg. Bgm. Michael Obermoser, Wald. SPÖ: Barbara Thöny, Saalfelden. FPÖ: Hermann Stöllner,...

  • 28.02.18
Lokales
Die Landjugend Judenburg feierte den Bezirkssieg. Foto: Landjugend

Landjugend feierte einen Heimsieg

Judenburg holte sich bei den Landeswinterspielen in Obdach den Bezirkssieg. OBDACH. Über 250 Teilnehmer kämpften am vergangenen Samstag bei den Landeswinterspielen der Landjugend im Zirbenland in neun Disziplinen um Medaillen. Den Heimvorteil haben die jungen Sportler dabei perfekt genutzt. Die Landjugend Judenburg holte sich die Bezirkswertung vor Voitsberg und Murau. Auf der Piste Schon in den Schibewerben zeigte sich die Stärke der heimischen Landjugend. Jonas Blauensteiner und Stefan...

  • 27.02.18
Sport
Kilian Walch hat als Anschieber eine wichtige Funktion im Bob-Sport.
3 Bilder

Reuttener fiebert Olympia-Start entgegen

Kilian Walch ist als Anschieber im 2er- und 4er-Bob mit dabei. REUTTE (rei). "Mein Name ist Kilian Walch, ich komme aus Reutte und starte am Sonntag nächstes Wochenende bei der 4er Bob-Weltmeisterschaft.", so meldete sich vor gut einem Jahr Kilian Walch per Mail in unserer Redaktion. Kilian Walch, Weltmeisterschaften, Bobsport? Hat unsere Redaktion da etwas "versäumt"? Mitnichten, wie sich schnell herausstellte, denn der junge Reuttener ist in dieser Sportart sozusagen von null auf hundert...

  • 22.02.18
Lokales
An den Zufahrtsstraßen wurden Lastwägen des Bauhofes aufgestellt. Foto: Blinzer
2 Bilder

Hohe Sicherheitsvorkehrungen für Faschingsumzug

Polizei und Stadtgemeinde sorgen für Sicherheit der Besucher in Knittelfeld. KNITTELFELD. Hunderte Teilnehmer und Tausende Schaulustige werden sich am Faschingsdienstag beim größten Faschingsumzug der Region in Knittelfeld tummeln. "Es gibt soviele Anmeldungen wie noch nie", heißt es im Vorfeld. Für die Stadtgemeinde und die Polizei bedeutet das auch ein hartes Stück Arbeit. Seitenstraßen gesperrt Im Vorfeld des Umzuges mussten nämlich auch die Sicherheitsvorkehrungen angepasst werden. Der...

  • 12.02.18
Lokales
David Feitzinger (Entrepreneurship), Lukas Gsenger (Entrepreneurship), Robert Ziller (Steinmetz). Nicht am Bild: Hannah Leitner (Hotel Rezeption).

Berufs-EM 2018: Hannah Leitner vom Brandlhof/Saalfelden hat sich qualifiziert

Österreich tritt bei den 6. EuroSkills Berufseuropameisterschaften in Budapest mit 45 Fachkräften in 38 Berufen an. Insgesamt kämpfen mehr als 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 28 Ländern in rund 40 Wettbewerben um die begehrten Europameistertitel. SALZBURG / PINZGAU.  Für das Bundesland Salzburg gehen eine Teilnehmerin und drei Teilnehmer in drei verschiedenen Kategorien an den Start.David Feitzinger aus Salzburg (HAK 1 Salzburg) und Lukas Gsenger aus Scheffau (HAK 1 Salzburg) treten...

  • 02.02.18
Leute

Pflichttermin Faschingsumzug

Am 10. Februar ziehen 20 Gruppen mit 300 Teilnehmern durch Puchberg. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am Faschingssamstag findet in Puchberg wieder ein großer Faschingsumzug statt. Über 20 Gruppen starten mit über 300 bunt kostümierten Teilnehmern zum Thema Zeitreise. Der Umzug beginnt beim Parkplatz bei der Lokomotive und endet im Kurpark. Dort klingt das Narrentreiben mit dem "Duo Amore" aus. 10. Februar, 13.34 Uhr Parkplatz (Lokomotive) Puchberg/Schneeberg

  • 01.02.18
Sport

Linz-Marathon heuer am 15. April

Für viele Lauf-Fans ist der Linzer Marathon seit Jahren ein Fixtermin im Kalender: Mit rund 20.000 Teilnehmer und weit über 100.000 Zuschauerinnen und Zuschauer ist der Oberbank Linz Donau Marathon eines der größten und bekanntesten jährlichen Events für passionierte Läufer aus dem In- und Ausland. Am 15. April erlebt dieser bereits seine 17. Auflage.

  • 16.01.18
Sport
Bis zu 700 Teilnehmer laufen durch Seekirchen.

Zu Silvester für den guten Zweck laufen

SEEKIRCHEN (buk). Bis zu 700 Teilnehmer lassen auch heuer das alte Jahr sportlich ausklingen. Bereits zum dreizehnten Mal findet in Seekirchen der Leimüller Silvesterlauf statt – mittlerweile ein Fixpunkt in der Salzburger und der bayrischen Laufszene. Bislang haben dabei bereits mehr als 6.500 Läufer und Walker die 5,8 Kilometer lange Strecke durch Seekirchen absolviert. Franz Leimüller, Bäckermeister und Namensgeber des Laufes, konnte mit seinem hauseigenen Racing Team bereits 16.500 Euro für...

  • 11.12.17
Leute
Florian Mayr (2. von links) hat's ins Finale von Ninja Warrior Austria geschafft. Beim finalen Lauf, der am 28. November 2017, auf Puls4 ausgestrahlt wurde, schied er sogar als Zweitbester aus.
3 Bilder

UPDATE "Ninja Warrior Austria": Andorfer Flo Mayr verfehlt den Titel nur knapp

Wahnsinnsergebnis für den gebürtigen Andorfer Florian Mayr bei "Ninja Warrior Austria" auf Puls 4: Der 27-Jährige wird Zweitbester der Show. ANDORF. 25 von 200 Athleten schafften es ins Finale von "Ninja Warrior Austria". Darunter auch Florian Mayr aus Andorf. Für den Titel hat es am Ende nicht gereicht. Aber: Der 27-Jährige ist als Zweitbester der TV-Show ausgeschieden. Seit Oktober 2017 wird Ninja Warrior Austria auf dem TV-Sender Puls 4 ausgestrahlt. Das Finale war am Dienstag, 28....

  • 31.10.17