Teilnehmer

Beiträge zum Thema Teilnehmer

Sport
Alexandra Astl, Leo Astl (GC Moarhof Präsident), Sigrid Astl, Johannes Astl, Turnierdirektor Christian Küchl und  Leonhard Astl bei der Übergabe der Siegersternes für die Teamwertung.
2 Bilder

Kitz Alps Trophy
Blitz und Donner - Golfturnier Abbruch in Walchsee

WALCHSEE (sch). Mit viel Liebe und bis ins kleinste Detail wurde der 9-Loch-Platz vom Seniorchef und Head-Greenkeeper Leo Astl und seinem Sohn Leonhard Astl, für die Kitz Alps Trophy vorbereitet. Zu Beginn zeigte sich das Wetter von seiner schönsten "Tiroler Kaiserwinkl-Seite", doch dann setzte es anstatt der Golf-Abschläge - Blitz, Donner und Sturmböen. 84 Teilnehmer gefordertVorerst waren die 84 Spielerinnen und Spieler auf Grund der schnellen Greens und schwierigen Fahnenpositionen...

  • 25.05.20
Gesundheit
Julia Steindl, Ernährungstrainerin und Gründerin von Caprilife aus Salzburg, will, dass die Teilnehmer ihrer "Summer-Fit-Challenge" mehr Bewusstsein für ihren Körper entwickeln.
2 Bilder

Summer-Fit-Challenge
Gesund und fit in die heiße Jahreszeit starten

"Summer-Fit-Challenge" – so heißt ein ganzheitliches Online-Gesundheitsprogramm von Julia Steindl, Ernährungstrainerin und Gründerin von Caprilife aus Salzburg. Es zielt darauf ab, ein Bewusstsein für den Körper und einen gesunden Lebensstil zu entwickeln. Die Challenge, die von jedem auch trotz aktueller Corona-Situation umgesetzt werden kann, startet am 3. Juni und dauert 28 Tage lang. In diesen vier Wochen sammeln die Teilnehmer – auch in Teams – Punkte für fünf verschiedene...

  • 22.05.20
Sport
Vom 23. - 25. Oktober findet die neunte Auflage des Salzburg Trailrunning Festival statt. Momentan steht die Ampel für das Event noch auf "grün". Die Anmeldung ist ab 1. Mai aber bis auf weiteres ausgesetzt.
2 Bilder

Sport-Veranstaltung
Positive Zeichen für das Salzburg Trailrunning Festival

Die Corona-Pandemie hat die Sportwelt fest im Griff und führt laufend zu Verschiebungen und Absagen von Sportevents. Derzeit steht die Ampel für das Salzburg Trailrunning Festival (23. - 25. Oktober) noch auf „grün“. Die Trailläufer sind bereits sehr aktiv in der Natur unterwegs und es wächst der Wunsch nach gemeinsamen Erlebnissen in der Natur. Die Anmeldung ist ab 1. Mai bis auf weiteres ausgesetzt. SALZBURG. Für die neunte Auflage des Trailevents in der Mozartstadt haben sich die...

  • 30.04.20
Gesundheit
Wie wirkt sich Corona auf das psychische Befinden aus? Welche Risikofaktoren erschweren eine positive Bewältigung? Über diese Fragen möchte die Online-Studie tiefgreifende Erkenntnisse erlangen.
3 Bilder

Online-Studie
Wie wirkt sich Corona auf das psychische Befinden aus?

Eine groß angelegte Online-Studie des Instituts für Gesundheit und Entwicklung für Menschen und Organisationen (IGEMO) untersucht wie sich Corona auf das psychische Befinden auswirkt, welche Risikofaktoren eine positive Bewältigung erschweren und welche Resilienzfaktoren hilfreich zu einer positiven Verarbeitung beitragen. Jeder Teilnehmer erhält unmittelbar nach dem Ausfüllen einen persönlichen Resilienzcheck zu seinen zwölf Resilienzfaktoren. SALZBURG/LINZ. Auf zwei großen Forschungsfragen...

  • 30.04.20
Lokales
Ein sozialpsychologisches Forschungsteam der Universität Salzburg erforscht gerade, welche Sorgen, aber auch Wünsche Menschen in der aktuellen Corona-Krise haben. Dafür haben sie einen Fragebogen erstellt und suchen noch freiwillige Teilnehmer.

Coronavirus
Studie über Sorgen und Wünsche der Menschen in der Corona-Krise

Ein sozialpsychologisches Forschungsteam der Universität Salzburg erforscht gerade, welche Sorgen, aber auch Wünsche Menschen in der aktuellen Corona-Krise haben. Das Team um Studienleiterin Christina Mühlberger hat dazu einen Fragebogen online erstellt. SALZBURG. In dieser Online-Studie der Sozialpsychologie der Universität Salzburg geht es darum, welche Bedürfnisse – Sorgen, aber auch Wünsche – Menschen in der aktuellen Corona-Krise haben. Das sozialpsychologische Forschungsteam um...

  • 31.03.20
Sport
Am 5. Juni findet der Salzburger Firmentriathlon bereits zum neunten Mal statt. Für 250 Staffeln steht an diesem Tag wieder der Teamgeist an oberster Stelle.
2 Bilder

Veranstaltung Betriebssport
Startschuss für den 9. Salzburger Firmentriathlon

Bereits zum 9. Mal wird am 5. Juni die erfolgreichste Firmentriathlon-Veranstaltung Österreichs in Salzburg ausgetragen. Für 250 Staffeln wird der Teamgeist an oberster Stelle stehen, wenn beim Schwimmen 180 Meter, beim Radfahren 7,8 Kilometer und beim Laufen 3,4 Kilometer an der Tagesordnung stehen. SALZBURG. 2012 feierte der Salzburger Firmentriathlon seine Premiere. Seit damals waren immer mehr als 500 Teilnehmer aktiv bei Österreichs erfolgreichster Firmentriathlon-Veranstaltung mit...

  • 10.03.20
Sport
Beim Kreischer kann jeder mitmachen - das Event ist schon jetzt ein Erfolg.
Aktion

Gewinnspiel
Wir verlosen Startplätze für den Kreischer

Der Kreischer ist vorerst ausgebucht und lockt auch Promis an - wir verlosen 5 x 2 Startplätze für den längsten Riesentorlauf der Welt am Kreischberg. KREISCHBERG. "Der Kreischer ist ein echter Renner", freut sich Geschäftsführer Karl Fussi. Bereits wenige Tage nach dem Anmeldestart ist das Kontingent von 444 Startplätzen voll ausgeschöpft. Der längste Riesentorlauf der Welt mit buntem Rahmenprogramm und anschließender Pfiat di Winter-Party mit Die Niachtn kommt offensichtlich gut...

  • 02.03.20
Lokales
Beim Kreischer ist Partystimmung angesagt.

Der Kreischer
Spaß auf der Piste und bei der Party

Waterslide, Chicken Line und Die Niachtn - beim längsten Riesentorlauf der Welt am Kreischberg steht gute Laune am Programm. KREISCHBERG. „Wir haben schon viele Rückmeldungen bekommen - die Leute freuen sich über die coole Idee“, sagt Kreischberg-Geschäftsführer Karl Fussi. Diese coole Idee ist nichts Geringeres als der längste Riesentorlauf der Welt, genannt „Der Kreischer“. Bei der Premiere am Samstag, dem 4. April, wird auf der Rosenkranzhöhe auf 2.118 Metern gestartet. Von dort geht es...

  • 20.02.20
  •  1
Sport
Vizebürgermeister Jochen Bous, Ortschimeister Karl Geyer, Ortschimeistering Sabine Ungersbäck, Obmann des WSV Richard Hainfellner und Schisektionsleiter Walter Weinzettl.

Payerbach
49 Rennläufer beim 40. Ortsschitag

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auf die Bretteln und talwärts ging' beim Ortsschitag der Gemeinde Payerbach. In Spital am Semmering auf der "WISBI Schieferwiese" ging der 40. Ortsschitag der Marktgemeinde Payerbach von statten. Unter den 49 Startern wurden in zwei Durchgängen die Sieger ermittelt. "Bei den Damen setzte sich Sabine Ungersbäck mit der Tagesbestzeit 35,61 vor Sandra Hainfellner 36,21 und Petra Kabinger 39,68 an die Spitze des Klassements und kürte sich zur Ortsmeisterin", so...

  • 19.02.20
Leute
Jeder darf am Kreischer teilnehmen.

Kreischberg
Premiere für längsten Riesentorlauf der Welt

"Der Kreischer" sorgt zum Saisonabschluss für eine riesengroße Sportparty. KREISCHBERG. Er ist 6,7 Kilometer lang, 1.250 Meter hoch und hat 220 Tore. "Der Kreischer" ist geboren. Seines Zeichens der längste Riesentorlauf der Welt. Die Premiere für dieses Erlebnis gibt es am Samstag, dem 4. April, am Kreischberg. Und mitmachen kann jeder, "der ein Schneesportgerät aus der Familie der Gleithölzer vorweisen kann". Alles ist möglich Gefahren wird also auf Alpinschi, Snowboad, Kurzschi,...

  • 13.02.20
  •  2
Wirtschaft
Die Teilnehmer aus der Steiermark, darunter drei aus Graz-Umgebung, trafen sich zum ersten Team-Building in Linz.

Drei GU-Teilnehmer bei EuroSkills

Teamseminar als Auftakt des EuroSkills-Jahres mit Austragungsort Graz. Im Wifi Oberösterreich in Linz fiel der offizielle Startschuss für EuroSkills 2020 in Graz. Das Team Austria fand sich zum ersten Teamseminar zum ersten Mal in großer Runde zusammen. 52 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden Österreich bei der Heim-EM von 16. bis 20. September im Grazer Messe Congress in 44 Berufen vertreten. Das ist das größte heimische Kontingent in der Geschichte von internationalen...

  • 04.02.20
Lokales
Die Steiermark stellt das größte Team.
2 Bilder

Murtal
Ein Murtaler bei den Euro Skills

Alexander Peinhopf aus Pöls kämpft um den Heimsieg in Graz. MURTAL. Mit einem Teamseminar hat die Wirtschaftskammer die Vorbereitung auf die Berufseuropameisterschaften in Graz begonnen. Für das Heimspiel der Euro Skills stellt die Steiermark das größte Team Österreichs mit insgesamt zwölf Teilnehmern. Sie kämpfen gegen rund 650 Starter aus 30 Ländern in 45 Bewerben um Medaillen. Ein Murtaler Das Murtal ist bei den Euro Skills durch Alexander Peinhopf aus Pöls vertreten. Der 23-Jährige...

  • 03.02.20
Leute
Dominik Obermayer fährt auf der Planai.
2 Bilder

Ö3 Ski Challenge
Neumarkter wagt sich auf die Planai

Dominik Obermayer tritt nach dem Nightrace bei der Ö3-Ski-Challenge gegen neun weitere Teilnehmer an. NEUMARKT. Das spektakuläre Nightrace in Schladming hat ein Nachspiel. Nachdem am Dienstag die Weltcup-Stars auf der Piste waren, geht es auf der Planai mit der Ö3-Ski-Challenge weiter. Dabei treten zehn sportliche Ö3-Hörer auf der pickelharten Slalompiste gegeneinander an. Michaela Kirchgasser wird als Coach fungieren und hat auch die Teilnehmer ausgesucht. Tipps "Ich kann ihnen...

  • 23.01.20
Sport
Die Verantwortlichen des Kitzbüheler Ski Clubs wünschen den vier Jung-Athleten viel Erfolg!

K.S.C. - Nachwuchs
"Wir wollen Medaillen holen!"

Der KSC ist stolz: Vier Athleten aus der K.S.C.-Talentschmiede fahren zu den Youth Olympic Games. KITZBÜHEL (niko). K.S.C.-Präsident Michael Huber und Sportwart Josef Eberl präsentierten noch vor Weihnachten mit Stolz die vier Jung-Athleten, die den Kitzbüheler Verein bei den Youth Olympic Games (YOG) vertreten. Die Wettkämpfe finden vom 9. bis 22. Jänner in Lausanne (Schweiz) statt. "Es ist uns eine große Freude, dass gleich vier Athleten bei den Olympischen Jugendspielen teilnehmen...

  • 03.01.20
Sport
18 Betreuer sorgten für das Wohl der Kids beim Kinderskikurs des ASVÖ SC Höhnharts.
2 Bilder

ASVÖ SC Höhnhart
Erfolgreicher Kinderschikurs

57 Kinder waren heuer beim Kinderskikurs des ASVÖ SC Höhnhart mit dabei. HÖHNHART. Zum zweiten Mal veranstaltete der ASVÖ SC Höhnhart eine Zweitages-Skifahrt inklusive Kinderskikurs. Insgesamt waren 130 Teilnehmer mit dabei. Davon waren 57 Kinder, die in neun Gruppen betreut wurden. 18 Trainer waren für das Wohlbefinden der Kids mit dabei. „Wir freuen uns sehr, dass unsere Skikurse nach wie vor so gut angenommen werden. Das zeigt, dass unsere Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen sehr...

  • 02.01.20
Sport
Die Teilnehmer beim ASVÖ-Familienturnier

Teilnehmerrekord beim Familienturnier

ALTENMARKT. Nach den Tischtennis-Turnieren in den Jahren 2017 und 2018 konnte mit 13 Teams ein neuer Teilnehmerrekord erzielt werden. Die Teams starteten in zwei Gruppen - dem Hobby-Bewerb sowie dem Meisterschafts-Bewerb. Es spielten immer die Kinder bzw. die Erwachsenen ein Einzel gegeneinander. Bei Gleichstand entschied ein Doppel um den Mannschaftssieg. Spannend waren vor allem die Doppelduelle, die sehr oft über den Ausgang der Partie entschieden. Der Hobby-Bewerb war in der Hand der...

  • 19.12.19
Lokales
Monika Heinzle, Regina Stolze-Witting, Andreas Markt-Huter.

Tiroler Sommer-Leseclub
Erfolgreiche Bilanz des 7. Tiroler Sommer-Leseclubs

Über 40 teilnehmende Bibliotheken, rund 1.000 begeisterte junge LeserInnen. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Auch im „verflixten“ 7. Jahr war die Begeisterung für den Tiroler Sommer-Leseclub ungebrochen. Fast 1.000 Kinder freuten sich über das tolle Angebot von 41 Bibliotheken in ganz Tirol, die während der Sommermonate ihre Bücherregale für alle Teilnehmer der beliebten Leseförderungsaktion kostenlos zugänglich gemacht hatten. Ein Leseclubfest wurde u. a. in St. Johann geboten. Für...

  • 10.12.19
Lokales
Gerold Wirnitzer, Firma ITEG – IT Engineers GmbH,  Dr. Mag. Werner Mayr, Leiter des Bereiches Pädagogischer Dienst der Bildungsdirektion Tirol,
Dr. Mag. Katharina Wirnitzer, Studienleitung From Science 2 School, LR Univ.-Prof. DI Dr. Bernhard Tilg, Dr. Mag. Claus Oberhauser, Leitung Zentrum für Fachdidaktik, Pädagogische Hochschule Tirol
2 Bilder

Studie
"Nachhaltig gesund - bewegt & veggie"

TIROL. Das Forschungsprojekt "From Science 2 School" wird eine österreichweite Studie durchführen, in der die aktuellen Ernährungstrends in der Schule, der Sekundarstufe I und II, untersucht werden. Der Name der Studie: Nachhaltig gesund - bewegt & veggie. Aus ganz Österreich werden etwa 860.760 SchülerInnen und LehrerInnen aus 2.680 Schulen teilnehmen. Anhand von Online-Befragungen werden die TeilnehmerInnen zu den Themen Bewegung & Sport, Ernährung und Gesundheit befragt.  Wie...

  • 29.10.19
Sport

Schulsport
Ternitz war das Cross Country-Mekka

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Neue Mittelschule Ternitz war heuer Austragungsschule der Bezirksmeisterschaft der Bezirksschulen Neunkirchen. Im Bereich des Kindlwaldes Ternitz starteten 14 Bezirksschulen mit 62 Teams und 310 Schülern bei den Cross Country-Läufen mit 2.000 und 3.500 m Distanzen. Erfolgreichste Schule war an diesem Tag das G/RG Sachsenbrunn. Die Schule gewann knapp vor der NMS Ternitz.

  • 13.10.19
Sport
Mehr als 400 Läufer und Walker gingen beim Drei Schlösser Lauf in Mining an den Start.
3 Bilder

Spendenlauf
Drei Schlösser Lauf in Mining

MINING. Unter dem Motto "Laufen für Maxi" ging der mittlerweile achte Drei Schlösser Lauf in Mining über die Bühne. Der Erlös ging an Max Loiperdinger, der eine neue Laufprothese benötigt. Schlösser-LaufDer Lauf, der am 22. September stattfand, führte an den Schlössern Frauenstein, Sunzing und Mamling vorbei. Der Hauptlauf zog sich über eine Strecke von zehn Kilometern, der Hobbylauf über 3,8 Kilometer. Insgesamt nahmen mehr als 400 Läufer und Walker an der Veranstaltung teil. Die größte...

  • 27.09.19
Lokales
Beste Stimmung beim Kinderausflug der ÖVP Raglitz mit Organisator Gemeinderat Franz Fidler. Ziele waren die Hermannshöhle in Kirchberg/Wechsel und Erlebniswelt Eisgreissler in Krumbach.

Ferienspiel Ternitz
Kinderausflug in Raglitz mit der ÖVP

38 Kinder genossen einen abwechslungsreichen Tag zwischen Fledermäusen und Eis. BEZIRK NEUNKIRCHEN (fidler). Seit über 40 Jahren organisiert die ÖVP Raglitz einen Ferien – Kinderausflug. Auch diesmal war der Autobus mit 48 Teilnehmern, - 38 Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern am 26. August voll besetzt. Spannend: der Höhlenforscherteil in der Hermannshöhle, mit den herrlichen Gesteinsbildern. Nach der kühlen Tropfsteinhöhle ging's zum nächsten Abenteuer nach Krumbach zum Eisgreissler....

  • 30.08.19
Sport

Veranstaltung
Schwarzes (türkises) Volleyballspiel am heißen Sand

BEZIRK NEUNKIRCHEN (zwazl). Die JVP Neunkirchen - Stadt organisierte ein Beachvolleyballturnier im Neunkirchner Freibad. "Sieger wurde das Team 'Woat kuaz I hob an Fisch'", berichtete Obfrau Elvira Junuzi: "Die letztmaligen Sieger und Lokalmatadore 'The B's' erreichten hinter Team 'Volleypower' den dritten Rang". Bürgermeister Herbert Osterbauer und Stadtrat Armin Zwazl verfolgten das Spiel als Zuschauer und zeigten sich begeistert. Als Erfrischung gab es – gar nicht politisch gefärbt – ein...

  • 27.08.19
Wirtschaft
Das sind die jungen Oberösterreicher, die bei den World-Skills alles geben werden. v. l.: Alexander Absmann (CNC Drehen), Jasmin Angerer (Bäckerin), Marco Panhölzl (Koch), Seda Türkoglu (Friseurin), Andreas Keplinger (Klima- und Kältetechnik), Sebastian Wienerroither (Steinmetz), Nadine Altmann (Speditionslogistik), Simon Dorrer (Elektronik), Thomas Friesenecker (Zimmerei/Holzbau)

Kazan ruft
Neun Teilnehmer aus OÖ kämpfen bei Berufsweltmeisterschaft um Edelmetall

Die Internationalen Berufsweltmeisterschaften von 22. bis 27. August in Kazan, gehen bereits in die 45. Runde. Mit dabei: Jasmin Angerer von Backaldrin International – The Kornspitz Company GmbH/Asten. ASTEN. Neun Teilnehmer aus Oberösterreich kämpfen bei den World-Skills im russischen Kazan um die Goldmedaille. Unter rund 1400 Teilnehmern ist Österreich mit einem 46-köpfigen Fachkräfteteam vertreten, das in 41 Einzel- und Teamberufen um die begehrte Medaille aus Edelmetall buhlt. Team...

  • 19.08.19
Lokales
Nach dem Pothole-Rodeo ist vor der Spendenübergabe: Gernot Fröhlich und Birgit Fruhmann mit Gottfried Mekis (v.r.)
2 Bilder

Pothole-Rodeo
5.000 Kilometer mit sozialem Happy End

Das Pothole-Rodeo ist geschlagen: Gernot Fröhlich und Birgit Fruhmann fuhren Sach- und Geldspenden ein. Österreich, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, Griechenland, Albanien, Kosovo, Montenegro, Bosnien, Kroatien: Was wie eine wahllose Aufzählung europäischer Länder klingt, ist in Wirklichkeit nichts anderes als die diesjährige Route des südlich von Graz gestarteten Pothole-Rodeos. Diese außergewöhnliche Tour über Stock und Stein absolvieren die Teilnehmer in Autos, die mindestens 20 Jahre alt...

  • 14.08.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.