25.09.2016, 10:33 Uhr

"Geht ned, gibt's ned Party" in St. Georgen/Klaus: "Geschminkt wie ein Clown, das geht nicht"

Gelbe Zähne, kein Bartwuchs und zu viel Schminke: Das sind die Dating-Abtörner der St. Georgener.

ST. GEORGEN/KLAUS. (MS) Die Landjugend rund um Leiterin Maria Sonnleitner und Obmann Manuel Schlager hat ein fulminantes Fest auf die Beine gestellt. Bei der "Geht ned, gibt's ned!"-Party wurde dem Motto entsprechend ausgiebig gefeiert.
Was bei der Party alles geht, geht bei der Partnersuche aber noch lange nicht. Die Besucher des Festes haben verraten, was beim Daten "gar ned geht":
"Die klassischen Abtörner wie gelbe Zähne und Mundgeruch sind ein No-Go", verrät Peter Lagler mit einem strahlend weißen Lächeln. "Wenn der Angebetete keinen Bartwuchs hat, das geht nicht", schmunzelt Christina Spiegl, "ich date nur richtige Männer." Geizhälse können sowohl Verena Hirner als auch Melanie Haslinger nicht ausstehen. Protzende Männer hingegen sind auch nicht sexy, wissen Susi Langeder und Vanessa Rohringer. "Wenn die Frau geschminkt ist wie ein Clown, das geht überhaupt nicht. Ich mag Naturschönheiten", sagt Manuel Watzinger und blickt verliebt zu seiner Liebsten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.