22.09.2014, 13:40 Uhr

Leidenschaft am Limit: Hollenstein wird zum "Bike-Country"

Testfahrt mit Elektro-Mountainbik“s auf der Tälertour, Herbert Zebenholzer - Betreuer der MTB-Strecken, Bürgermeister Manfred Gruber und Amtsleiter Wolfgang Kefer – Gemeinde Hollenstein. (Foto: Zebenholzer)

Sieben Touren mit 300 Kilometer Streckenlänge und 7000 Höhenmetern warten auf Mountainbiker

Mit dem Mountainbike hinauf zu urigen Almen und Hütten und unvergleichliche Weitblicke genießen.
In Hollenstein ist das für Gäste und Einheimische auch ohne große Anstrengungen möglich.

Sportler und Genussradler

Für Genussradler, die nicht allzu sehr ins Schwitzen geraten möchten, stehen neun Elektro-Mountainbikes mit passenden Radhelmen zum Ausleihen zur Verfügung, so der Streckenbetreuer Herbert Zebenholzer aus Hollenstein.
Hier kommen anspruchsvolle und sportliche Biker, aber auch Anfänger und Gäste, mit der richtigen Strecke auf ihre Kosten.
Für Familien schlägt Zebenholzer die Panorama-Funstrecke vor, die beiderseits beschildert und befahrbar ist.
Die Tälertour, deren höchster Punkt bei 980 Höhenmetern liegt, dagegen ist eine sportliche Strecke mit einer Fahrzeit von etwa zwei Stunden.

Elektro-Mountainbikes

E-Mountainbikes und Radhelme gibt es bei den MTB-Wirten Gasthof Osterberger (07445-214), Rettensteiner-Hilbinger (07445-222) und Jagersberger (07445-374) zum Ausleihen. Die Leihgebühr für E-MTB beträgt für 12 Sunden 19,90 Euro und für normale MTB 7 bis 10 Euro. Weiters gibt es die Möglichkeit, einen MTB-Guide für sämtliche Touren im Tourismusbüro (07445-21821) oder per E-Mail an gemeinde@hollenstein.at zu mieten.

Zwei Tourenvorschläge im Herbst

Panoramatour

Die Panoramatour ist eine Familien Funstrecke , beiderseits beschildert und befahrbar.
Streckenlänge 19,4 KM, 360 HM, Asphalt 15,3 KM, Schotter und Feldweg 4,1 KM.
Ausgangspunkt ist der Raikaplatz (Kilometer 0.0/460 Höhenmeter), weiter geht es durch das Ortszentrum. Beim Friseur Renner links abbiegen, dann weiter Richtung Schule zur Königsbergstraße bis zum Wasserreservoir (KM 1.2/520 HM) radeln, links geht es gemütlich bis zum Guger (KM 2.3/520 HM) und gerade bergauf zur Kreuzung Thomasberg.
Weiter geht es gerade vorbei beim Bauernhaus Rain, durch die Beerenheide zum Forellenteich, und links weiter bergauf zum MTB-Wirt Jagersberger mit Nächtigungsmöglichkeit (KM 4.7/695 HM), auf der Forststraße bis zum Bachler Wald und zur Raststelle Kräutergarten (Kneippstrecke)
Einzigartig auf dieser MTB-Tour ist bei KM 6.2/770 HM der höchste Punkt der Strecke. Von hier geht es bergab auf einen Feldweg und Forststraße zum Bauernhaus Thomasberg (KM 7.4/680 HM) und weiter scharf rechts entlang zum Bauernhaus Gugerlug.
Vom Feldweg zum BH Reingrub geht es bergab zur Kreuzung Dörrgraben (KM 9.3/585 HM), danach kommt eine scharfe Rechtsabbiegung und es geht kurz bergauf bis zum BH Ober-und Unterbrandstatt (KM 11.2/635 HM) und links bergab bis zur Kreuzung Bundesstraße (KM 12.950/495HM), links entlang der Bundesstraße bis zur zweiten Ybbsbrücke (KM 17.4/475 HM) weiter rechts
auf dem Radweg vorbei beim Ybbsstrandbad zum Ausgangspunkt Raika.

Tälertour


Die Strecke ist beiderseits beschildert und befahrbar.
Streckenlänge 20,1 KM, 530 HM, Asphalt 7,2 KM, Schotter 12,9 KM – Fahrzeit ca 2 Stunden.
Start ist beim Raikaplatz (KM 0.0/460 HM) in Richtung Hammerbachtal bis zur
Fachschule Unterleiten und rechts zur Kreuzung Knöpflehen (KM 2.8/505 HM). Hier beginnt die beiderseitige Beschilderung, wir fahren die linke Tour
bergauf (KM 3.6) und rechts auf der Forststraße beim Bauernhaus Haberfeld (KM 4.2/615 HM) und stetig teils steil bergan bis zu einer Weggabelung
(KM 6.3/820 HM).
Weiter rechts auf der Schwingelstraße weiter, durch das Weiden- und Klausgrabental bis zum höchsten Punkt der Tour, dem Silberriegel
(KM 10.0/980 HM). Danach geht es teils steil bergab, bei einem Felsdurchlaß und der Barbara Statue (KM 14.8 vorbei). Die Strecke führt am Schelchenbach entlang und
bei der Kreuzung Knöpflehen (KM 17.4/505 HM) vorbei und gerade weiter bis zur Schule Unterleiten. Weiter geht es links vorbei beim Gastwirt Dornleiten zum Ausgangspunkt Raikaplatz (KM 20.1/460 HM). Sehr sportliche Tour.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.