04.04.2016, 08:56 Uhr

Verwertbare Abfälle aus dem Müll holen

Wolfgang Lindorfer (GDA Amstetten), Ferdinand Kreidl (Fa. Baier), Anton Kasser (GDA Amstetten), Herbert Permoser (NÖ. BAWU), Günther Höggerl (Müller Guttenbrunn Group). (Foto: GDA)
AMSTETTEN. Der Gemeinde Dienstleistungsverband Region Amstetten GDA stellte eine neue Sammlung für Hartkunststoffe vor. "Die Recyclingquote weiter zu steigern und noch mehr verwertbare Abfälle aus unserem Sperrmüll heraus zu holen, ist das erklärte Zielf für zukünfte Aktivitäten des GDA für Umweltschutz und Abgaben", erklärte Obmann Anton Kasser.Über 70 Mitarbeiter der Altstoffsammel- und Servicezentren in der Region Amstetten diskutierten im haus Mostviertel in Öhling über die Trends und Entwicklungen der Abfallwirtschaft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.