23.11.2017, 09:06 Uhr

Freibad Aschbach – kräftige finanzielle Umbauförderung!

Bgm. DI (FH) Martin Schlöglhofer freut sich über 300.000 € Förderzusage welche LAbg. Michaela Hinterholzer überbrachte.
Bund und Land beteiligen sich zu einem Viertel an den Gesamtkosten von 1,2 Millionen Euro.

„Wir setzen alles daran, dass wir noch vor dem ersten Schnee die Außenarbeiten großteils abschließen und danach an alle Umbauten im Innenbereich weiterarbeiten können“, betont Bürgermeister Bgm. DI (FH) Martin Schlöglhofer beim Besuch der Landtagsabgeordneten Michaela Hinterholzer.
Im Frühjahr will man dann mit dem umgestalteten und modernisierten Bad durchstarten, dazu konnte Hinterholzer die Zusage vom Bund und Land über 300.000 € Zuschuss zu diesem wichtigen Vorhaben für Aschbach und die umliegenden Gemeinden mitbringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.