02.09.2016, 11:04 Uhr

"Pfarrkirche Gröbming"

Die Katholische Pfarrkirche Maria Himmelfahrt der Pfarre Gröbming im Zentrum von
Gröbming zählt zu den ältesten Kirchen in der Oststeiermark. Der Bau misst eine Länge von 42 Metern, eine Breite von 13,5 Metern und eine Höhe von 21 Metern.
Der gotische Bau ist Marias Aufnahme in den Himmel geweiht.
Die erstmals 1170 erwähnte Kirche wurde nach einem Umbau am 15. August 1511 von
Bischof Berthold Pürstinger, Bischof von Chiemsee, wieder geweiht. Der Bau selbst
wurde bereits 1494 begonnen. Der gotische Bau, trägt einen barocken Zwiebelturm.
Der prächtige Apostelaltar von Meister Lienhard Astl wurde um 1520 geschaffen,
die spätgotische Madonna "Maria im Grübl", die auf einem Säulenaltar ruht,
sowie der hochbarocke Altar in der Kreuzkapelle aus dem 17. Jahrhundert zählen
zu den weiteren Kostbarkeiten. Von der einstigen Römersiedlung befindet sich
neben dem Kreuzaltar ein römischer Grabstein.
2
3
2
3
2
2
1
2
2
2
2
2
3
2
2
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentareausblenden
14.206
elisabeth pillendorfer aus Korneuburg | 02.09.2016 | 11:22   Melden
16.989
Petra Maldet aus Neunkirchen | 02.09.2016 | 12:49   Melden
55.117
Ferdinand Reindl aus Braunau | 02.09.2016 | 14:38   Melden
75.912
Robert Trakl aus Liesing | 02.09.2016 | 16:28   Melden
39.836
Doris Schweiger aus Amstetten | 03.09.2016 | 09:58   Melden
160.172
Alois Fischer aus Liesing | 03.09.2016 | 21:01   Melden
39.836
Doris Schweiger aus Amstetten | 05.09.2016 | 13:22   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.