21.11.2016, 07:43 Uhr

Arbeitnehmertag: Blick hinter die Kulissen bei der Firma Senker

(Foto: privat)
BEZIRK AMSTETTEN. 26.000 Kundenkontakte – von der Reparatur über verschiedene Dienstleistungen, den Ersatzteil- bis zum Autokauf – verzeichnet die Firma Senker jährlich. Ein nicht alltäglicher Kontakt war der Besuch von Landeshauptmann-Stellvertreter Johanna Mikl-Leitner, die im Unternehmen anlässlich des Arbeitnehmertages hinter die Kulissen blickte. Und so drehte sich das Gespräch mit der Firmenleitung über Lehrlinge, moderne Arbeitsbedingungen und Möglichkeiten der Flexibilisierung, aber auch über neue Produkte und Techniken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.