Das Beste aus 20 Jahren "kunstaspekt" im Haus der Kunst in Baden

Alexander Czjzek,. Fiesta
3Bilder

BADEN. Das Beste aus 20 Jahren "kunstaspekt" ist von 4. bis 12. November im Haus der Kunst zu sehen. Vernissage ist am Freitag, dem 3. November um 19 Uhr. Eine Künstlerführung gibt es am letzten Tag, dem 12. November, um 16.30 Uhr.
An der Ausstellung nehmen folgende Künstlerinnen und Künstler teil:
Eva Bakalar, Gerda Braun-Ostermayer, Alexander Czjzek, Andrea Edler, Marc Haltmeyer, Waltraud Haslauer, Uta Maria Langer, Inge Leonhartsberger, Uta Leucht, Martina Montecuccoli, Ilse Nentwich, Marianne Puschner, Anna und Michaela Steinacher, Dagmar Stelzer, Brigitte Weiler, Brigitte Weißenbacher
Die Künstlervereinigung  "kunstaspekt" wurde am 26. Mai 1997 in Baden mit dem Ziel gegründet, bildende Kunst der Gegenwart einer breiten Öffentlichkeit zu vermitteln, sowie zur aktiven Teilnahme an kulturellen Prozessen einzuladen.
1998 wurde dem Verein von der Bezirkshauptmannschaft Baden die Galerie im Turm zur Verfügung gestellt. Diese ist seit 2014 Member of LOWER AUSTRIA CONTEMPORARY.
In Zukunft liegt der Schwerpunkt im Austausch mit Kunstvereinen aus dem In- und Ausland.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen