"Undine" feiert 100 Jahre Frauenwahlrecht

Maria Rettenbacher und Undine-Obfrau Dr. Brigitte Schwetz-Koss
2Bilder
  • Maria Rettenbacher und Undine-Obfrau Dr. Brigitte Schwetz-Koss
  • Foto: stockmann
  • hochgeladen von Gabriela Stockmann

100 Jahre Frauenwahlrecht feiert die Frauenberatung Undine am Internationalen Frauentag, dem 8. März, um 19.30 Uhr im Festsaal der Volksbank Baden. Zu Gast ist die Multiinstrumentalistin Jelena Poprzan, die auf Viola, Glas, Looper und Maulfiddle aufspielen wird.

BADEN. Die Frauenberatung betreibt mit vier Mitarbeiterinnen in Baden ein Beratungsbüro und eine Frauennotwohnung für von Obdachlosigkeit bedrohte Frauen und eine Migrantinnenberatung in Traiskirchen. "Die aktuelle Debatte über Gewalt gegen Frauen ist einerseits gut, weil Öffentlichkeit erzeugt wird, andererseits ist die Art und Weise wie sie geführt wird, nicht hilfreich", sagt die Leiterin der Beratung, Gina Zaussinger. Sie mahnt, dass die 40 Jahre lange Erfahrung aus der österreichischen Frauenhaus-Bewegung zu wenig Berücksichtigung findet. Geradezu respektlos, wie mit diesen Erfahrungen umgegangen wird", so Zaussinger.

Viele Frauen-Einrichtungen mussten in letzter Zeit empfindliche Budgetkürzungen in Kauf nehmen. Undine Baden kam besser davon. "Wir werden nur zu einem geringen Teil und einem niedrigen Betrag aus Bundesmitteln vom Frauenministerium gefördert. Der Rest unserer Förderungen kommt von den Städten Baden und Traiskirchen sowie von der NÖ Landesregierung. Mit dem jährlichen 100.000 Euro-Budget müssen wir das Auslangen finden, deshalb sind wir auch auf Spenden angewiesen." Im Schnitt der Jahre werden bei Undine rund 300 Frauen im Jahr persönlich beraten. Etwa ein Viertel von ihnen ist von Gewalt betroffen, finanzielle Notsituationen nehmen weiter stark zu. Antiaggressionstraining mit gewalttätigen Männern sei wichtig, kann aber von Undine nicht geleistet werden.

Viel Publikum beim Konzert am 8. März kann den finanziellen Spielraum von Undine ein wenig erweitern. Der Eintritt beträgt 20 Euro.

Maria Rettenbacher und Undine-Obfrau Dr. Brigitte Schwetz-Koss

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen