Velo/Run feiert 5. Geburtstag

Der Urtelstein mit Läufern aller Altersklassen
  • Der Urtelstein mit Läufern aller Altersklassen
  • Foto: Velo/Run Baden
  • hochgeladen von Gabriela Stockmann

BADEN. Bis der 5. Velo/Run über die Bühne geht, haben wir die Corona-Krise hoffentlich überwunden. Der findet nämlich am Sonntag, dem 13. September im Helenental statt. Weil's aber ein Jubiläums-Event ist, kann man bei einer Anmeldung bis 31. März bis zu 30 % sparen!
Nur einmal im Jahr erfolgt eine Komplettsperre des Helenentals und zwar genau für diese sportliche Veranstaltung. „Die jährlich wachsende Teilnehmeranzahl motiviert und freut uns sehr! Besonderer Dank gilt dabei unseren großen Sponsoren der Raiffeisenbank Baden, dem Autohaus Volvo LEB, Malina Installation und der Stadt Baden für das Unterstützen und Ermöglichen des Events!“, erklärt Richard Rohr, Projektleiter von der Badener Event- und Kommunikationsagentur Vision05.
Die Teilnehmer haben die Möglichkeit aus vier Bewerben zu wählen. Für Läufer wird der Helenental 10 km Lauf und der Helenental Halbmarathon angeboten. Radfahrer können zwischen dem Helenental Radausflug und dem Badener Radmarathon wählen. Das besondere Highlight zum fünfjährigen Jubiläum stellt die brandneue über 100 km lange Strecke mit 1450 Höhenmeter im Bewerb des Badener Radmarathons dar. Sie führt von Baden, Richtung Mayerling, Laaben, Stollberg, Klammhöhe, Sankt Corona am Schöpfl, Hafnerberg und über Schwarzensee wieder zurück ins Helenental. Eine anspruchsvolle Strecke mit wunderschöner Landschaft. „Keine Gnade für die Wade“, lautet der Slogan des Veranstalterteams von Vision05.
Die Anmeldung geht ganz distanziert online über die Website www.velorun.at

Autor:

Gabriela Stockmann aus Baden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen