Siofok - Plattensee / Ungarn

27Bilder

Schön war er, heiß war er und zu kurz war er. Gemeint ist natürlich der Urlaub. Als Ort der Entspannung und Erholung wählte ich dieses Jahr den Plattensee. Prospekt einer Lebensmittelkette studiert, Angebot gefunden und gebucht. Am Ziel angekommen, eingecheckt und ab zum See. Der Strand/Liegewiese ist sehr gepflegt, das Wasser einfach ein Traum und die Anzahl der Badegäste hält sich sehr gering. Das Hotel bietet mit 110 Zimmer reichlich Platz für erholungsbedürftige Touristen aus Österreich, Deutschland, Ungarn und natürlich anderen Ländern.
Jedoch waren kaum Österreicher oder Deutsche anzutreffen. Laut Hotelmanager ist es eines der schlechtesten Jahre im Geschäft. Die Zimmer sämtlicher Unterkünfte sind gebucht und belegt, aber leider zu 90% mit Gästen aus der Heimat. Na ist doch super sollte man denken, aber leider bringen die einheimischen Gäste den Unternehmen in den Ferienregionen kaum Umsätze. Verpflegt wird selbst vom Supermarkt und Souvenirs werden gar nicht gekauft. Die Partyzonen und die Restaurants bleiben leer. In gewohnten Saisonen wäre das Besucherverhältniss umgekehrt. Man ist gewohnt, dass 90% Ösis und Deutsche anwesend sind und so richtig Gas geben. Woran es liegt kann keiner erklären. Wetter war super, Preise waren O.K. Die einzige mögliche Ursache könnten die Zustände der Hotels sein. Mein Hotel war zwar riesig, aber mit der Sauberkeit wurde es nicht so ernst genommen. Verdreckte Fenster, Spinnennetze überall, kaum ein Teller oder Glas ohne einer abgeschlagenen Kante, keine Klimaanlage im Zimmer, Kein funktionierender Fernseher, das Bad von Anno 1900, aber..............die Verpflegung war der Hammer. Frühstück,- und Abendbuffet mit riesiger Auswahl und geschmeckt hat's Saugut.
Ändert aber nix, für's nächste Jahr habe ich wieder einen Urlaub bei unseren Nachbarn im Pusztaländle geplant.

Wo: Balaton, Siófok auf Karte anzeigen
Autor:

Andy Listmayr aus Steinfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

6 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.