TRAISKIRCHEN/BADEN
Falsche Polizisten auf Betrügertour

Diese Phantombilder wurden von den involvierten Verdächtigen angefertigt.
  • Diese Phantombilder wurden von den involvierten Verdächtigen angefertigt.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Gabriela Stockmann

TRAISKIRCHEN/BADEN. Bislang Unbekannte führten zwischen 30. September und 15. Oktober mehrere Betrugshandlungen in Traiskirchen und Baden durch. Sie gaben sich als Polizisten aus und versuchten die Opfer zur Herausgabe von Bargeldbeträgen zu bewegen. Hierzu gaben sie an, dass die Opfer auf einer Liste mit Einbruchsobjekten stehen würden bzw. als Ziele für bevorstehende Diebstähle ausgewählt wurden. In weiterer Folge sollten die Opfer den falschen Polizisten, die auch gefälschte Dienstausweise vorgewiesen haben sollen, Bargeld aushändigen, um dieses so unter Polizeischutz zu stellen. Insgesamt wurden neun Fälle in Baden und Traiskirchen zur Anzeige gebracht, wobei es bei sechs Fällen beim Versuch blieb. Bei drei weiteren Opfern konnten die unbekannten Täter einen niedrigen fünfstelligen, einen niedrigen vierstelligen, sowie einen mittleren vierstelligen Eurobetrag erbeuten.

Zeugen und weitere Opfer werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Traiskirchen unter der Telefonnummer 059133-3313 zu melden.

Drei Täter

Die Opfer beschrieben die Täter als eine Frau (Geldabholerin), ca. 180 cm groß und schlank, mit schwarzen langen Haaren. Sie war mit schwarzer Hose und schwarzer Jacke bekleidet, auf dem linken Ärmel befand sich ein Emblem. Sie sprach mit leichtem ausländischem Akzent. Es gibt auch einen männlichen Akteur - einen Mann mit unbekanntem Alter, er übernahm das Bargeld. Er ist ca. 175 cm groß, von schlanker Statur, mit dunkelhaarigem Kurzhaarschnitt und Oberlippenbart. Er wirkte gepflegt und sprach einwandfrei deutsch. Und dann gibt es noch einen Anrufer, der die falschen Tatsachen angibt. Er spricht gut deutsch mit Dialekt.

Hinweise an die Polizeiinspektion Traiskirchen 059133-3313.

Autor:

Gabriela Stockmann aus Baden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.