Neue Verkaufsleitung Handel Österreich bei Vöslauer Mineralwasser AG

Eva Schneider (39), seit 2008 bei Vöslauer im Verkauf tätig, kehrt nach einer kurzen Babypause als REWE Key Account Managerin zu Österreichs Mineralwasser Marke Nr. 1 zurück.
2Bilder
  • Eva Schneider (39), seit 2008 bei Vöslauer im Verkauf tätig, kehrt nach einer kurzen Babypause als REWE Key Account Managerin zu Österreichs Mineralwasser Marke Nr. 1 zurück.
  • Foto: Rafaela Pröll
  • hochgeladen von Gabriela Stockmann

Bad Vöslau, Dezember 2017. Mit Michaela Hold (43) bekommt die Vöslauer Mineralwasser AG ab Anfang Januar 2018 eine neue Verkaufsleitung für den Bereich Handel in Österreich. Die gebürtige Steirerin ist bereits seit mehr als 11 Jahren im Verkaufsteam von Vöslauer tätig. Zuletzt begeisterte die zweifache Mutter als Key Account Managerin und Verkaufsleiterin Export.

Ihre Position als Verkaufsleiterin tritt Michaela Hold mit Jahresbeginn 2018 an und folgt damit auf Manfred Doppler, der nach 25 Jahren bei Vöslauer ein Modell mit etwas reduzierterer Arbeitszeit in Anspruch nimmt und sich von der Position des Verkaufsleiters zurückzieht.

Weiterhin werden sowohl Michaela Hold als auch Manfred Doppler ihre Key Accounts betreuen: Michaela Hold ist neben ihrer Tätigkeit als Verkaufsleiterin weiterhin für den Kunden Spar verantwortlich. Manfred Doppler betreut die Kunden Pfeiffer, M-Preis, Kastner und Kiennast.

Eva Schneider (39), seit 2008 bei Vöslauer im Verkauf tätig, kehrt nach einer kurzen Babypause als REWE Key Account Managerin zu Österreichs Mineralwasser Marke Nr. 1 zurück.

Eva Schneider (39), seit 2008 bei Vöslauer im Verkauf tätig, kehrt nach einer kurzen Babypause als REWE Key Account Managerin zu Österreichs Mineralwasser Marke Nr. 1 zurück.
Michaela Hold ist neben ihrer Tätigkeit als Verkaufsleiterin weiterhin für den Kunden Spar verantwortlich. Manfred Doppler betreut die Kunden Pfeiffer, M-Preis, Kastner und Kiennast.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen