Neuer Name für Hainburger Donaubrücke

Die Donaubrücke bei Hainburg heißt jetzt Andreas Maurer-Brücke, nach dem Alt-Landeshauptmann von Niederösterreich
  • Die Donaubrücke bei Hainburg heißt jetzt Andreas Maurer-Brücke, nach dem Alt-Landeshauptmann von Niederösterreich
  • Foto: Birgit Laminger
  • hochgeladen von Gabriela Stockmann

HAINBURG (lam). Vielfach unbemerkt ist die Benennung der bislang „namenlosen“ Donaubrücke in „Andreas-Maurer-Brücke“. Motor dieser Aktion war der Hainburger Walter Novy setzte. Er hat viele persönliche Kontakte mit dem Ehepaar Maurer. Landeshauptmann Pröll ging gern auf den Vorschlag ein. Die Namensgebung soll durch ein Kunstwerk beim südlichen Pylon (Aufgang Steinerweg) manifestiert werden. Dazu wird ein Künstler-Wettbewerb ausgeschrieben wird. Das Werk wird dann bei einer Feier im Sommer oder Herbst dieses Jahres noch der Öffentlichkeit übergeben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen