Hainburg

Beiträge zum Thema Hainburg

Daniel Schmidt mit seiner Frau Sabine und Tochter Daniela
3

Eissalon im Bezirk Bruck an der Leitha
Eine köstliche Abkühlung

HAINBURG AN DER DONAU. Seit 1992 zaubert der "Eissalon Daniel" den Menschen ein Lächeln ins Gesicht. Der Familienbetrieb, der vor fast 30 Jahren in die Welt gerufen wurde und mit sehr viel Liebe geführt wird, steht inmitten der Mittelalterstadt Hainburg an der Donau.  Die Familie hält zusammen Daniel Schmidt gründete den Eissalon, gemeinsam mit seinen Eltern, im Jahre 1992. Einige Jahre später holte er seine Frau Sabine mit ins Team, die ihn und den Eissalon tatkräftig unterstützt. Ihre...

  • Bruck an der Leitha
  • Lisa Kerper
Ein dramatischer Unfall ereignete sich auf der Donaubrücke bei Hainburg.

Verkehrsunfall
E-Bikerin starb bei Unfall auf Donaubrücke

ENGELHARTSTETTEN. Am Samstag kam es vor der Donaubrücke Hainburg zu einem folgenschweren Unfall. Gegen 17 Uhr war eine 29-jährige Autofahrerin mit ihrem Pkw auf der L 49 Richtung Brücke unterwegs. Vor ihr bog eine in dieselbe Fahrtrichtung fahrende 55-jährige E-Bike-Lenkerin plötzlich nach links ab und es kam zwischen der E-Bike-Lenkerin und der Pkw-Lenkerin zu einem Zusammenstoß. Die Radfahrerin erlag noch auf der Unfallstelle ihren schweren Kopfverletzungen. Die Pkw-Lenkerin und ihre...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
MIt hölzernen Kanonen überlisteten die Zurndorfer ihre Feinde, trotz deren Überzahl.
3

100-Jahre-Burgenland
Die List mit Zurndorfer Kanonen

„Reit Veidl reit, der Türk is niama weit“, so lautet der Vers eines alten aus dem Ödenburger Raum stammenden Scherzliedes. Es entstand vermutlich in der Zeit nach den Türkenbelagerungen von 1529 oder 1683. AUTORIN ANDREA GLATZER ZURNDORF. Viele Erzählungen und Mythen ranken sich um jene dunkle Zeit, als die Osmanen auf Eroberungszügen in Europa waren. Eine davon handelt von einem schlauen Zurndorfer Zimmermann, die vom Gattendorfer Historiker Ewald Metzl neu überarbeitet wurde. Mit List und...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
Hier wünschen sich manche Bürger einen Zebrastreifen
2

Hainburg
Bürger und Gemeinde warten auf Zebrastreifen

HAINBURG. Nach der Hainburger Stadteinfahrt von Bad Deutsch-Altenburg kommend, ist die Landstraße B9 sowohl von Autos und Bussen, als auch von Fußgängern stark frequentiert. Zahlreiche Geschäfte, Cafés und Einrichtungen liegen entlang der Verkehrsader. Doch es gibt kurz nach der Stadteinfahrt keinen Schutzweg.  Bürger fordern SchutzwegDie Bürger von Hainburg fordern schon seit Jahren einen Zebrastreifen auf Höhe des Pfaffenbergweges beim Plasmazentrum. Einige haben bereits bei der Internetseite...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
2

Damals & Heute: Hainburg

HAINBURG. Vor etwa 30 Jahren waren Wassergeburten in Österreich noch selten. Frauen gebaren in einer Wanne für die physikalische Therapie. Heute bieten gynäkologische Stationen in Spitälern spezielle Badewannen für Unterwassergeburten.

  • Bruck an der Leitha
  • Raphaela Kopa
Das Landesklinkum Hainburg erhielt einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro.
1

Leute
Karitativer Weihnachtsmarkt in Hainburg

HAINBURG (cmi). Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder der Weihnachtsmarkt der "Selbsthilfegruppe nach Krebs Kittsee-Hainburg" im Landesklinikum Hainburg statt. Spendenübergabe Die Besucher konnten selbst gebackene Kekse und Handarbeiten erstehen. Die Veranstaltung bot für Krebserkrankte und Angehörige auch die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Der Obmann Herbert Oth überreichte der Klinikleitung einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro. Die Erlöse aus den Veranstaltungen der...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Anzeige
8

Naturschauspiel und Ausflugsziel
Ausflug zum Nationalpark Donau-Auen

Die Donau-Auen sind eine der letzten intakten Au-Landschaften Europas und stehen als Nationalpark unter Naturschutz. Der 1996 gegründete und mehr als 9.600 Hektar umfassende Nationalpark Donau-Auen gilt als "grüne Lunge" und Klimaregulator zwischen Wien und Bratislava. Die Landschaft bietet eine immense Artenvielfalt: Von Eisvogel über Seeadler, Biber, Europäische Sumpfschildkröte und zahlreichen Insektenspezies bis hin zu Schwarzpappel und beeindruckenden Orchideenarten finden viele seltene...

  • Wien
  • C. Reiter
1 1 14

Tagesausflug
Die Burg in Bratislava

Das riesige Gebäude thront an der Donau, am Rand der Altstadt, auf einem 85 m hohen Felsen. Im Wirtschaftsgarten gibt es einen 83 m tiefen Brunnen. Seit dem 9.Jh. war hier immer irgendein Schloss. Im 13.Jh. wechselte die Herrschaft zwischen Ottokar Przemysl und dem österreichischen Herzog Albrecht. Die vielen Eroberer, Bewohner, Besitzer, Weiterbauer zähle ich nicht auf, man kann nachlesen, es ist interessant. Im 20.Jh. hat man renoviert, 1992 wurde hier die neue Verfassung des selbständigen...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
"Als Politiker war Werner Haslauer stets streitbar, jedoch immer fair und vor allem aufrecht", hört man in Mariahilf über ihn.
3 3

Todesfall
Werner Haslauer gestorben

Werner Haslauer, Bezirksrat seit 1993 und von 2005 bis 2011 stellvertretender Bezirksvorsteher, ist im 79. Lebensjahr gestorben. MARIAHILF. Nach dem Besuch einer Jesuitenschule studierte Werner Haslauer Technische Chemie und später Architektur. Er arbeitete in Industriebetrieben und später als Selbständiger in der Baubranche. Werner Haslauer war Gründungsmitglied der Grünen und bis 1988 Bundesgeschäftsführer. Aktiv in Hainburg Während der Besetzung der Hainburger Au 1984 brachte er den...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Mathias Kautzky

Tricky Niki - Hypochondria
Alles wird (wieder) gut!

Willkommen in HYPOCHONDRIA, dem Land der Wahnvorstellungen, Zwänge und Lachat­tacken. Dort, wo man auch ohne grünen Daumen traumhafte Neurosen züchtet, wo das stille Örtchen der beste Platz für einen Shitstorm wäre - und auch ein Einweg-Handschuh keinen Ausweg darstellt. Da, wo schmutzige Gedanken immer noch sauber bleiben und man sich über den Sensenmann totlachen darf. Als einer der weltbesten Bauchredner zählt Tricky Niki seit Jahren zu den populärsten Entertainern im gesamten...

  • Bruck an der Leitha
  • Maria Ecker

Was ist im Körberl?
Gesunde Ernährung mit kreativer Vollwertkost

Backkurs für Brote, Gebäck und Fladen mit Gesundheitsberaterin (GGB) Gertrude Pointner, Lehrköchin nach Dr. M. O. Bunker (Mediziner und Ernährungspionier) Samstag 17. November 14:00 - 18:00 Uhr Küche der NMS Hainburg Babenbergerstraße 27 Mitzubringen: Kochschürze, Lieblingsmesser, Geschirrtuch. Teilnehmerzahl 6-12 Kosten: €25,- (inkl. Skript und Lebensmittelkosten) einzuzahlen auf das Konto "Gesunde gemeinde Hainburg" BR Bruck/Carnntum IBAN AT36 3207 3000 0317 0388. Erst beiüberwisung ist die...

  • Bruck an der Leitha
  • Maria Ecker
1 14

16. Florianifest der FF Hainburg/Donau

Ein rauschendes Dirndlfest war angesagt. Kommandant Christian Edlinger begrüßte die Ehrengäste dankte den vielen Sponsoren ohne die diese Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre. Bgm. Helmut Schmid nahm souverän den Bieranstich vor. Im Anschluss daran folgte ein Furioso von den Stockhiatla aus Kärnten, die schon oft im Brucker Bezirk auftraten und somit sehr bekannt waren. Diese Band heizte, wie erwartet, die Stimmung mächtig an.

  • Bruck an der Leitha
  • Franz Simeth
2 1 4

Ungarstraße

Die Ungarstraße in Richtung Zentrum von Hainburg

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
2

Post

Altes Post und Telegraphenamt in Hainburg

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
2 2 3

Ungar Tor

Das Ungartor ist das älteste Tor in Hainburg. Es wurde um 1230 im romanischen Stil erbaut.

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
3

Marc Aurel Kaserne

Die Befestigungsmauern der ehemaligen Marc Aurel Kaserne in Hainburg

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
2

Braunsberg

Blick zum Braunsberg von Hainburg

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer

Torbogen

Ein Torbogen am Hauptplatz

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
2

Haydnbrunnen

Der Haydnbrunnen am Hauptplatz in Hainburg entstand Anfang des 17. Jhdts.

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
2 1

Wappen

Das Wappen von Hainburg am Rathaus

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
1

Rathaus

Das Hainburger Rathaus gegenüber der Kirche

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.