Corona 2020
Vorsorge oder Nachsorge ?

Aktuell steigen die Infektionszahlen allerorts wieder an. Die bringt einen auch zur Überlegung wie es weitergehen soll, wenn der erhoffte Impfstoff doch nicht so schnell zur Verfügung steht. Oder was machen wir, wenn nach Corona der nächste Virus kommt. Beides ist nicht ausgeschlossen, aber wir hoffen natürlich alle, dass diese speziellen Zeiten schnell vorbei sind.

Auch die aktuellen Maßnahmen bezüglich Reisen, Gastronomie, Hotels, Geschäfte, ... ziehlen eher darauf ab, den Virus frühzeitig zu entdeckem, um so eine schnelle Ausbreitung zu verhindern.

Insgesamt ziehlen aber nur die Hygienemaßnahmen wie:
-Menschenmengen meiden
-Abstand halten
-Hände waschen
-wo kein Abstand Maske
auf eine Vorbeugung, bezüglich einer Ansteckungsgefahr, ab.

Wird man positiv getestet und kommt in Quarantäne, dann ist es eigentlich schon zu spät. Man hat sich und Andere schon angesteckt.

Wenn man sich dies einmal klar macht, welche Maßnahmen vorbeugend und welche eindämmend wirken, dann dürfte man sich nicht mehr wundern, dass die Infektionszahlen nach dem Sommerurlaub und dem jetzigen Schulbeginn wieder steigen.

Wäre es nicht besser zu versuchen eine Infektion möglichst zu verhindern?

Sollten wir unsere Verhaltensmuster in bestimmten Bereichen nicht generell überdenken?

Glauben wir wirklich, dass es mit einem Impfstoff 2021 wieder so wird wie früher?

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Christopher Rothbauer greift morgen über 200 Meter Brust ins Olympiageschehen ein.
Video

Olympia Niederösterreich
Rothbauers Premiere: NÖ Olympia-Show vom 26.07.2021 (Video!)

Sieh hier unsere tägliche Olympia-News Show. In der Ausgabe vom 26. Juli geht's um Brustschwimmer Christopher Rothbauer, recycelte Medaillen und vieles mehr. NÖ/TOKIO. Christopher Rothbauer ist Österreichs Nummer 1 im Brustschwimmen. Morgen startet der 23-Jährige aus Himberg bei Olympia im Bewerb über 200 Meter Brust, wo er bereits 2016 bei der Junioren-EM Bronze holte. Seit 2020 hält Rothbauer auch den österreichsichen Rekord über diese Distanz. Mit einer Zeit von 2:09,88 pulverisierte...



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen