Imperialer Neuburger macht jetzt auch Musik

Gabi Brauchl (l.) und Emilie Glanzner-Kreiner mit dem "imperialen Wein", der jetzt auch via Smartphone Musik macht...
  • Gabi Brauchl (l.) und Emilie Glanzner-Kreiner mit dem "imperialen Wein", der jetzt auch via Smartphone Musik macht...
  • hochgeladen von Gabriela Stockmann

Dieser Wein hat's in sich und könnte der neue Renner bei den Badener Souvenirs werden: Ein Neuburger, die typische Weißweinsorte der Thermenregion, wurde von Winzer Bernhard Ceidl als „Imperial Wein“ in kleine 0,375 l-Fläschchen gefüllt, mit einem imperialen Etikett versehen und mit QR-Code ausgestattet. Hält man den QR-Reader des Smartphones auf den Code, erklingt Karl Komzaks „Badner Madln“-Melodie. „So erreichen wir gleich zwei Effekte, freuen sich Gourmet-Expertin Gabi Brauchl und Fremdenführerin Emilie Glanzner-Kreiner vom Tourismusverein Baden. Präsentiert wird das neue „Give Away“ am kommenden Wochenende, dem 5./6. Juli – beim imperialen Fest in der Badener Innenstadt. Für alle, die mehr vom imperialen Wein wollen: Der edle Tropfen wird auch in der Bouteille zu haben sein.

Autor:

Gabriela Stockmann aus Baden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen