03.04.2017, 20:37 Uhr

Rotes Kreuz: Infoabend für Rettungsdienst

PRESSEAUSSENDUNG

Das Rote Kreuz sucht Mitarbeiter im Rettungsdienst

Die Arbeit mit Menschen in Notfallsituationen erfordert neben großem persönlichen Engagement ein umfangreiches fachliches Wissen. Die Tätigkeit im Rettungdienst ist im österreichischen Sanitätergesetz festgelegt und umfasst die eigenverantwortliche Anwendung von Maßnahmen der qualifizierten Ersten Hilfe, Sanitätshilfe und Rettungstechnik, einschließlich diagnostischer und therapeutischer Maßnahmen.
Jeder Kursteilnehmer wird zum Rettungssanitäter lt. SanG (Sanitätergesetz). ausgebildet und ist danach in der Lage, selbstständig und eigenverantwortlich die im SanG. definierten Tätigkeitsbereiche eines Rettungssanitäters auszuüben. Der Tätigkeitsbereich umfasst die selbstständige und eigenverantwortliche Versorgung und Betreuung kranker, verletzter und sonstiger hilfsbedürftiger Personen vor und während des Transports, einschließlich der fachgerechten Aufrechterhaltung und Beendigung liegender Infusionen nach ärztlicher Anordnung, sowie der Blutentnahme aus der Kapillare zur Notfalldiagnostik; weiters die Übergabe von Patienten oder betreuten Personen in Zusammenhang mit einem Transport, die Hilfestellung bei auftretenden Akutsituationen einschließlich der Verabreichung von Sauerstoff, die qualifizierte Durchführung von lebensrettenden Sofortmaßnahmen sowie die sanitätsdienstliche Durchführung von Sondertransporten.
 Die Ausbildung zum Rettungssanitäter umfasst eine theoretische Ausbildung von 100 Stunden und eine praktische Ausbildung von 160 Stunden. Dies stellt zusammen mit dem 40-stündigen Berufsmodul eine eigene Berufsausbildung dar und berechtigt zur beruflichen Tätigkeit als Rettungssanitäter.
Die Bezirksstelle Baden sucht neue Mitarbeiter im Rettungsdienst und veranstaltet dazu an der Dienststelle Alland und an der Bezirksstelle Baden einen Informationsabend. Dabei erhalten Sie alle Informationen um in einem interessanten, fordernden aber auch erfüllenden Bereich des Roten Kreuzes mitarbeiten zu können.
Mitarbeit im Rettungsdienst
Dienstag, 18. April. 2017, 19 Uhr, Dienststelle Alland
Mittwoch, 19. April. 2017, 19 Uhr, Bezirksstelle Baden
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.