29.09.2017, 12:45 Uhr

Tolles Ergebnis für Badens Winzer bei Weinprämierung Top 100 Thermenregion 2017

Nach 18 Goldenen sowie einem Sortensieg bei der „Best of Thermenregion 2017“ und 24 Goldenen bei der „NÖ-Wein Prämierung 2017“ dürfen sich Badens Winzer über 7 ausgewählte Weine, davon 3 erste Plätze und ein zweiter, bei der Weinprämierung “TOP 100 Thermenregion 2017“ freuen.

Voran eine Besonderheit und Neuheit von Philipp Breyer, der mit einem Cuvée aus Rotgipfler und einem Touch Chardonnay, gelagert in einem speziell angefertigten Granitsteinfass, dem „Steinfass B1“ punktet. Im Gegensatz zum Stahltank lässt Granitstein Sauerstoff durch. Damit entwickelt sich der Wein auf natürliche Weise und besitzt ein enormes Reifepotential. Das Resultat: ein fruchtig-mineralischer Power-Wein mit viel Substanz und Charme!

Traditionsgemäß sorgt Christa Klancnik für eine Prämierung bei den TOP 100 der Thermenregion. Heuer mit ihrem „Padun Tradition“ – Rotgipfler 2016, die Spezialität der Thermenregion und des Hauses Waldmayer.

Ein weiterer Garant für „außerordentlich gute Tröpferln“ ist Bernhard Ceidl, der mit seinem Pinot Gris Lexenbret 2016 als Erster die Kategorie „Pinot Gris“ anführt. Doch auch sein Rotgipfler Trühlern 2015, der „Typische“, der mit Reife und Harmonie beeindruckt, braucht sich als zweiter in der Kategorie „Rotgipfler“ nicht zu verstecken.

Ebenfalls schon fast Tradition ist für Toni Märzweiler die jährliche Wahl seines Zierfandlers unter die TOP 100. Diesmal führt er sogar als Erster die Riege der besten Zierfandler in der Thermenregion an. Doch auch sein Chardonnay 2016 kann sich mit den Besten der Region messen.

Eine weitere Attraktion ist zum Abschluss DER Rotwein der Region – der St. Laurent 2015 aus dem Hause Ramberger Andreas – der Beste der Kategorie „Rot & fruchtig“. Immerhin ist das neben Gold bei der „Best of Thermenregion 2017“ und der „NÖ-Wein Prämierung 2017“ die dritte Auszeichnung für diesen Wein.

Alles Weine, die einfach verkostet werden müssen, sei es beim jeweiligen Heurigen selbst oder im Zuge der Veranstaltung "Wine Affairs meets TOP 100"
am 14. November 2017 im Wiener Hilton Hotel am Stadtpark und am 23. November 2017 im Salzburger Sheraton Grand Hotel.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.