12.04.2017, 11:21 Uhr

Eva Maria Marold zu Gast in Kottingbrunn

KOTTINGBRUNN. Ob als Nestroy-nominiertes Donauweibchen, durchgeknallte Justizministerin oder ödipale Supermami – Eva Maria Marold war immer noch für schräge Überraschungen gut. Und jetzt also mal “old school”. Gemeinsam mit Werner Schneyder und Komponisten aus drei Generationen changiert das Multitalent zwischen Musicaltussi, Operndiva und ernsthafter Diseuse.
Zu hören ist das am Samstag, dem 22. April, um 19.30 Uhr in der Kulturwerkstatt der Kulturszene Kottingbrunn. Tickets: 02252/74383, www.kulturszene.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.