Pfotenhilfe sucht Tierfreund des Jahres 2015

Sascha Sautner möchte auch heuer wieder Menschen mit Herz für Tiere einen Geschenkskorb überreichen.
  • Sascha Sautner möchte auch heuer wieder Menschen mit Herz für Tiere einen Geschenkskorb überreichen.
  • Foto: Pfotenhilfe
  • hochgeladen von Andreas Huber

LOCHEN. Das Jahr 2016 steht gerade erst in den Startlöchern und die Pfotenhilfe macht sich traditionell auf die Suche nach den drei Tierfreunden des vergangenen Jahres. Wer Personen kennt, die ihre Freizeit aktiv für Tiere einsetzen, kann diese jetzt für den "Tierfreund des Jahres 2015" nominieren. "Wir suchen drei Personen mit einem großen Herzen. Menschen die nicht einfach wegsehen, wenn Zivilcourage gefragt ist. Menschen, die ein ausgesetztes Tier aufgenommen oder ins Tierheim gebracht haben, Wildvögeln im Garten ein Häuschen mit artgemäßem Futter und frischem Wasser zur Verfügung stellten oder hungrigen und geschwächten Tieren, wie etwa Igeln, über den Winter ein sicheres Zuhause gegeben haben", erklärt Sascha Sautner, Sprecher der Pfotenhilfe. Seit 2011 sucht die Pfotenhilfe landesweit solche besonderen Tierfreunde. Meist bekommt der Verein über 100 Einsendungen mit Nominierten. Die drei Gewinner werden im Februar vom Verein ermittelt und dürfen sich, neben der begehrten Medaille, über einen prallgefüllten Geschenkskorb freuen. Nominiert können nur Privatpersonen werden, also keine Vereine oder Organisationen. Dies ist noch bis 31. Jänner möglich. Dazu einfach den Namen und die Anschrift der Person sowie eine kurze Begründung an die E-Mailadresse info@pfotenhilfe.org senden.

Autor:

Andreas Huber aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.