Neue Adecco Geschäftsstelle eröffnet

v.l. Bezirkshauptmann Georg Wojak, Elisabeth Probst, Klaus Berer und Andreas Falkensteiner
9Bilder
  • v.l. Bezirkshauptmann Georg Wojak, Elisabeth Probst, Klaus Berer und Andreas Falkensteiner
  • Foto: Adecco
  • hochgeladen von Raimund Buch

Braunau. Zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft nahmen gestern Abend, 12. Juli, an der offiziellen Eröffnung der neuen Geschäftsstelle in Braunau teil. Wie etwa Bezirkshauptmann Georg Wojak oder Klaus Berer von der Wirtschaftskammer Braunau. Aber auch Adecco-Geschäftsführer Österreich, Andreas Falkensteiner, ließ es sich nicht nehmen, nach Braunau zu kommen und persönlich zu gratulieren. Begeistert von den vielen Gästen, Glückwünschen und Komplimenten bedankte sich Niederlassungsleiterin Elisabeth Probst bei Ihrer Begrüßung herzlich für die wunderbare Feier in lockerer Atmosphäre. "Wir wollen damit allen unseren Kunden und Partnern Danke sagen, für die Zusammenarbeit", so Probst. Die für die Bezirke Braunau und Ried zuständige Adecco Niederlassung residiert nun in der Salzburger Straße 23, direkt an der Kreuzung zur Festwiese. Präsentiert sich mit einem grosszügigen Schalterbereich und einem separatem Beratungszimmer, inklusive Testwand. Das Team bietet am neuen Standort professionelle Beratung sowohl für Jobsuchende als auch für personalsuchende Unternehmen an.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen