Fleißige Schüler sammelten im Bezirk Braunau fast 13.400 Euro für die Krebshilfe

Eine fleißige Sammlerin.
  • Eine fleißige Sammlerin.
  • Foto: Krebshilfe OÖ
  • hochgeladen von Barbara Ebner

BEZIRK BRAUNAU. Im abgelaufenen Schuljahr wurden im Bezirk Braunau bei der Straßen- und Haussammlung „Blume der Hoffnung“ insgesamt 13.470 Euro für die Krebshilfe Oberösterreich gesammelt.

Am fleißigsten waren die Schüler des BG/BRG Braunau, der NMS Hochburg-Ach und NMS Mauerkirchen. Auch die NMS Ranshofen, NMS Aspach und NMS Mattighofen konnten zahlreich zum Spenden animieren.

In ganz Oberösterreich wurden im letzten Schuljahr mehr als 150.000 Euro von Schülern gesammelt, dies entspricht einem Drittel der Jahres-Gesamtspenden der Krebshilfe Oberösterreich. Finanziert werden damit die 14 Krebshilfe-Beratungsstellen, wo Patienten und Angehörige psychoonkologische Begleitung, medizinische und sozialrechtliche Informationen sowie Ernährungsberatung kostenlos erhalten.
Dazu werden viele Broschüren aufgelegt und Vorsorgeaktionen, wie Sonnenfeen on Tour“ in Kindergärten, Vorsorge- und Tastseminare, Nichtraucheraktionen in Schulen und Telefon-Hotlines mit Experten organisiert.

In der Beratungsstelle in Braunau (bei der OÖGKK) steht Psychologin Gudrun Pointner kostenlos und anonym für persönliche Gespräche mit Patienten, Angehörigen und Interessierten zur Verfügung. Ein weiteres Angebot für Patienten und Angehörige in Braunau ist eine offene Patientengruppe. Sie erreichen die Beratungsstelle telefonisch unter 0699/1284 7457 bzw. per E-Mail an beratung-braunau@krebshilfe-ooe.at.

Autor:

Barbara Ebner aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.