Hohe Auszeichnung für ehemalige Führungskräfte

LR Max Hiegelsberger, LH Josef Pühringer, E-OBR Alois Wengler, Landesfeuerwehr-Kommandant Wolfgang Kronsteiner
3Bilder
  • LR Max Hiegelsberger, LH Josef Pühringer, E-OBR Alois Wengler, Landesfeuerwehr-Kommandant Wolfgang Kronsteiner
  • Foto: Sperl
  • hochgeladen von Barbara Ebner

BEZIRK. Am 23. Juni fand im Steinernen Saal des Landhauses in Linz die Ehrung der ausgeschiedenen Funktionäre E-OBR Alois Wengler und E-BR Ludwig Reindl statt. 

Alois Wengler begann seine Feuerwehrlaufbahn als Jugendbetreuer der FF Überackern. Schnell wurde er OAW und HAW für Jugendarbeit. 15 Jahre war Wengler Kommandant der FF Überackern, 15 Jahre Abschnittskommandant in Braunau sowie zehn Jahre Bezirks-Feuerwehrkommandant des Bezirkes Braunau. Weiters war er in diesen zehn Jahren Viertelvertreter für das Innviertel und in dieser Funktion auch Vertreter in der Landesfeuerwehrleitung. Im Bewerbswesen war Wengler lange Zeit bei allen Landesbewerben im Berechnungsausschuß tätig und Landesbewerbsleiter bei den Wasserwehrbewerben. Nebenbei war er auch für die Erstellung einer Richtlinie für die Wasserwehr-Grundausbildung im Bezirk maßgeblich beteiligt, die mittlerweile in ganz OÖ angewandt wird.
Für diese Verdienste wurde an Alois Wengler im Beisein seiner Gattin Hildegard, OBR Josef Kaiser, Bgm. Horst Patsch, BH Georg Wojak, LAbg. Bgm. Franz Weinberger sowie zahlreicher Ehrengäste das Silberne Ehrenzeichen des Landes OÖ von LH Josef Pühringer und LR Max Hiegelsberger überreicht.

Ludwig Reindl war zehn Jahre HAW für Atemschutz und Gerätewesen sowie 20 Jahre Abschnittskommandant in Mattighofen und zehn Jahre Bezirkskommandant-Stellverteter. Reindl ist seit langem als Bewerter bei Abschnitts-, Bezirks- und Landesbewerben tätig und wurde dafür von LH Pühringer und LR Hiegelsberger in Anwesenheit seiner Gattin Rosemarie sowie des Bürgermeisters von Feldkirchen, Franz Harner, mit dem Goldenen Verdienstzeichen des Landes OÖ ausgezeichnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen