Jahreshauptversammlung: FF Friedburg wählte Kommando neu

Das neue Kommando (v. l.): Kassier Jakob Hammerer, Kommandant-Stv. Franz Scheinast, Kommandant Franz Duft und Schriftführer Herbert Hüttenbrenner jun.
16Bilder
  • Das neue Kommando (v. l.): Kassier Jakob Hammerer, Kommandant-Stv. Franz Scheinast, Kommandant Franz Duft und Schriftführer Herbert Hüttenbrenner jun.
  • hochgeladen von Zaim Softic

Am Freitag, dem 15. Februar, lud die Freiwillige Feuerwehr Friedburg zur 122. Vollversammlung ein. Nach dem Gedenken an alle verstorbenen Kameraden begannen die einzelnen Kommandomitglieder mit ihren Berichten über das vergangene Jahr.

Im Jahr 2012 wendete die Feuerwehr insgesamt 4924 Stunden für Einsätze, Übungen, Schulungen, Kurse und Ausrückungen auf. Die Feuerwehr wurde zu neun technischen und sechs Brandeinsätzen gerufen.

Als besonderes Highlight dieses Jahres hat die FF Markt Friedburg nach vielen Jahren wieder eine eigene Bewerbsgruppe gestellt, die am Landesfeuerwehrbewerb in Braunau antrat, um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze zu absolvieren. Weiters wurden vier Funkleistungsabzeichen in Silber und das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold erreicht.

Wilhelm Burner ging in seinem Bericht über die Feuerwehrjugend besonders auf die Zusammenarbeit der fünf Gemeinde-Feuerwehren ein, welche seit diesem Jahr auch gemeinsam bei Bewerben antreten. Er hofft auch im Jahr 2013 auf eine gute Kooperation, wie auf einen Zuwachs bei der Feuerwehrjugend.

Bei der Jahreshauptversammlung wurde ein neues Kommando gewählt, welches sich nun aus dem Kommandant Franz Duft, seinem Stellvertreter Franz Scheinast, Kassier Jakob Hammerer und Schriftführer Herbert Hüttenbrenner zusammensetzt.

Für ihre langjährige Tätigkeit bei der Feuerwehr wurden Josef Lugstein (40 Jahre), Josef Bruckmüller, Josef Eidenhammer, Adolf Feichtenschlager, Walter Fuchs sen. und Franz Moser (50 Jahre) geehrt. Eine besondere Anerkennung galt Norbert Spatzenegger sen., der die 60-jährige Dienstmedaille von Abschnittskommandant Ludwig Reindl überreicht bekam. Außerdem wurde Josef Weichenberger für seine 20-jährige Kommandotätigkeit zum Ehrenamtswalter ernannt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen