JVP Handenberg neu aufgestellt

Bezirksobmann Gerald Weilbuchner, Finanzreferentin Jenny Sporer, Bürgermeister Alois Neumaier, JVP-Obmann Markus Asen, Organisationsreferent Markus Sägmüller, Obmann-Stellvertreter Daniel Forthuber, Beirat Markus Sporer, Schriftführerin Sylvia Renzl, Fraktionsobfrau Maria Gann und Bezirksobmann-Sellvertreter Krispin Kasinger
  • Bezirksobmann Gerald Weilbuchner, Finanzreferentin Jenny Sporer, Bürgermeister Alois Neumaier, JVP-Obmann Markus Asen, Organisationsreferent Markus Sägmüller, Obmann-Stellvertreter Daniel Forthuber, Beirat Markus Sporer, Schriftführerin Sylvia Renzl, Fraktionsobfrau Maria Gann und Bezirksobmann-Sellvertreter Krispin Kasinger
  • Foto: JVP Handenberg
  • hochgeladen von Barbara Ebner

HANDENBERG. Am 12. Juni hielt die Junge ÖVP Handenberg im Gasthaus Sporer eine ordentliche Jahreshauptversammlung mit 20 alten und neuen JVP-Mitgliedern, Bürgermeister Alois Neumaier und Fraktionsobfrau Maria Gann ab. Ebenfalls nahmen der Bezirksobmann der JVP, Gerald Weilbuchner, und sein Stellvertreter,
Krispin Kasinger, an der Versammlung teil.

Veränderungen brachten die Neuwahlen, bei denen zwei neue Gesichter einstimmig in den Vorstand gewählt wurden: Markus Asen als Obmann und Daniel Forthuber als sein Stellvertreter. Der ehemalige und langjährige Obmann Markus Sporer legte sein Amt zurück und ist weiterhin als Beirat im Vorstand tätig. Er erhielt für seine Verdienste von Gerald Weilbuchner eine Ehrung der JVP Oberösterreich. Kassierin Jennifer Sporer, Schriftführerin Sylvia Renzl und Organisationsreferent Markus
Sägmüller wurden in ihrem Amt bestätigt.

Nach den Neuwahlen folgte ein gemütliches Beisammensein mit Kegelscheiben. Bezirksobmann Weilbuchner stattete alle anwesenden Mitglieder mit den gelben JVP-Brillen aus.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen