Kaiserschmarrn-Versuch geglückt

11Bilder

ST. GEORGEN (penz). Beim "Advent im Sägewerk" in St. Georgen bei Salzburg wurde am Sonntag, 3. Dezember, ein neuer Weltrekord aufgestellt, und zwar für den größten Kaiserschmarrn der Welt. Es galt, den alten Rekord von 230 Kilo zu überbieten. 1.820 Eier waren nötig, um unglaubliche 271 Kilo Schmarrn zuzubereiten. Gebacken wurde er auf einer eigens geschmiedeten Superpfanne mit drei Meter Durchmesser. Eine Jurorin des Guinness Book of World Records beobachete das Geschehen und prüfte, ob alles technisch und hygienisch einwandfrei ablief. Der Rekord war erst gebrochen, als der letzte Krümel der beliebten Mehlspeise aufgegessen war. Das dauerte nicht lange: Binnen einer halben Stunde waren die 271 Kilo weg. Zu verdanken ist dies den unzähligen hungrigen Gästen, die sich das Spektakel nicht entgehen ließen. Der Weltrekordversuch ist geglückt und der Eintrag ins "Guinessbuch der Rekorde" gesichert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen