Motivierte Lehrlinge am Werk

6Bilder

Zwei „Lehrlingsredakteure“ verstärken derzeit die Redaktion der BezirksRundschau Braunau.

BRAUNAU (ebba). Sie sind die Fachkräfte von Morgen und sorgen mit ihrem Engagement dafür, dass der Bezirk Braunau wirtschaftlich auf Kurs bleibt. Wie schon in den Vorjahren, ist auch die kommende Ausgabe Nr. 40 wieder hauptsächlich dem Thema Lehre gewidmet. Die Sonderausgabe „LehrlingsRundschau“ erscheint am 4./5. Oktober 2018.

Das Besondere daran: Für diese Ausgabe schlüpfen zwei eifrige Lehrlinge in die Rolle von Redakteuren. Bereits in den nächsten Wochen bekommt die BezirksRundschau Braunau tatkräftige Unterstützung.

Diese zwei Lehrlinge dürfen in den Redaktionsbetrieb hinein schnuppern und auch selbst den Kuli schwingen: Mathias Öller ist im zweiten Lehrjahr zum Mechatroniker bei der Firma Promotech in Schalchen. Der 17-Jährige wohnt in Maria Schmolln und ist dort Mitglied der hiesigen Ortsmusikkapelle und der Feuerwehr. Außerdem ist er bei der Zeche.

<iframe src="https://uvp-rma.sf.apa.at/embed/33b3309e-e71c-49b3-9ba3-2d3c5519d7ed" width="630" height="354" allowfullscreen></iframe>

Das zweite Schreibtalent ist Maximilian Gabriel. Der 18-jährige Burgkirchner macht bei Wiehag in Altheim eine Lehre zum Zimmerer. Derzeit ist er im zweiten Lehrjahr. Maximilian ist bei der Landjugend und so wie Mathias auch, ein Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr.

Bei einer Redaktionssitzung im Büro der BezirksRundschau Braunau wurden pro Kopf fünf Themen festgelegt. Die Redaktion ist bereits gespannt auf das Ergebnis. „Wir freuen uns schon sehr auf die Beiträge unserer Lehrlingsredakteure. Uns ist es wichtig, Themen, die junge Leute und im Speziellen Lehrlinge bewegen, aufzugreifen. Daher orientieren sich die Themen der zu recherchierenden Artikel auch an den Interessen und Lebenswelten unserer beiden Lehrlingsredakteure“, erklärt BezirksRundschau-Redaktionsleiterin Barbara Ebner.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen