Neuausgabe: Kriechbaums "Geschichte der Stadt"

Eduard Kriechbaum war Kustos des Heimathauses in Braunau.
  • Eduard Kriechbaum war Kustos des Heimathauses in Braunau.
  • Foto: Kriechbaum
  • hochgeladen von Petra Höllbacher
Wann: 30.11.2017 19:00:00 Wo: Raiffeisenbank , Salzburger Str. 4, 5280 Braunau am Inn auf Karte anzeigen

BRAUNAU (gei). Der Museumsverein Braunau gibt lang vergriffene Bücher zur Geschichte Braunaus neu heraus. Am Donnerstag, dem 30. November, um 19 Uhr präsentiert der Verein Eduard Kriechbaums (1884 - 1958) "Geschichte der Stadt Braunau am Inn" in der Raiffeisenbank Braunau.

Der gebürtige Mühlviertler Kriechbaum war seit 1912 in Braunau als Arzt tätig. Sein Hobby war die Volkskunde. Im Laufe seines Lebens hielt er 2000 Vorträge und veröffentlichte 400 Aufsätze. Zudem war Kriechbaum Kustos des Heimathauses. 1938 erschien sein Buch "Die Geschichte der Stadt Braunau am Inn", illustriert mit neun Bleistiftzeichnungen von Sepp Nöbauer und fünf Originalfotos. Nun ist das Buch über den Museumsverein wieder erhältlich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen