Tröpfchen, edel und rein

5Bilder

GILGENBERG. In der Gemeinde Gilgenberg direkt neben dem Weilhartsforst, nahe der Grenze zum bayerischen Burghausen, liegt der Familienbetrieb Dicker.

Claudia und Josef bewirtschaften hier gemeinsam mit ihren Kindern Lisa und Lukas 14 Hektar Wiesen, 12 Hektar Felder und sechs Hektar Wald. "Wir produzieren reinsortige Edelbrände aus heimischem Obst", erzählt Josef Dicker. Edelbrände sind 100 % Destillat ohne Zuckerzusatz und Aromastoffe. Sie haben einen Alkoholgehalt zwischen 38 und 45 Prozent vol. Alkohol.

"Aus unseren eigenen und gepachteten Obstgärten stammen die Rohstoffe für die edlen Tröpfchen." Nur bestes sonnengereiftes, gereinigtes Obst wird je nach Sorte entkernt, entstielt und dann eingemaischt. Beim Ab-Hof-Verkauf der Dickers kann man auch einige Gläschen probieren und genießen. Mehr als 50 verschiedene Edelbrände und Liköre werden angeboten. Gruppen sind für eine Schnapsverkostung mit Betriebsführung im gemütlichen Schnapsverkostungsraum herzlich willkommen. 2008 hat der Direktvermarkter das Gütesiegel "Gutes vom Bauernhof" erhalten. Mehr auf www.hofdestillerie-dicker.at

Fotos: OÖ Tourismus/Röbl & privat

Die BezirksRundschau verleiht dieses Jahr zum siebten Mal den Preis für Regionalität an heimische Betriebe, Vereine und Organisationen. Wer für Wertschöpfung in der Region sorgt, Nahversorgung und Arbeitsplätze sichert und damit zur Lebensqualität in Oberösterreichs Regionen beiträgt, hat gute Chancen, bei der Abschlussgala am 20. September ausgezeichnet zu werden.
Einreichungen sind in neun Kategorien möglich:
• Dienstleistung und Handel
• Industrie
• Handwerk und Gewerbe
• Land- und Forstwirtschaft
• Vereine, Institutionen und
Behörden
• Tourismus
• Gastronomie
• Mobilität und
erneuerbare Energien
• „Junge Ideen“
Die Teilnahme ist ab sofort möglich:
regiopreis.meinbezirk.at

Autor:

Barbara Ebner aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.