Umwelt-Landespreis geht nach Braunau

Hatten die Idee zum ökologischen Dammstoff: Die Geschäftsführer Robert Schwemmer und Frank Reiche.
6Bilder
  • Hatten die Idee zum ökologischen Dammstoff: Die Geschäftsführer Robert Schwemmer und Frank Reiche.
  • Foto: Naporo
  • hochgeladen von Linda Lenzenweger

BRAUNAU. Am Weltumwelttag vergab das Land Oberösterreich den Landespreis für Umwelt und Nachhaltigkeit. Unter den Preisträgern in der Kategorie Betriebe findet sich auch ein Braunauer Unternehmen. Mit Dämmplatten aus Rohrkolben-Schilf bietet die Firma Naporo eine umweltfreundliche und kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Dämmstoffen wie zum Beispiel Styropor. Als ökologischer Dämmstoff sorgt das Schilf für ein gutes Klima, ist besonders atmungsaktiv und widerstandsfähig.
Eine Auszeichnung gab es auch für die Hauptschule Munderfing. In der Kategorie für Schulen überzeugten die Schüler der vierten Klasse, die als "Energy Tutors" für ihre jüngeren Kollegen im Einsatz waren.
Der Umwelt-Landespreis wird in fünf Kategorien vergeben. Mit 155 Einreichungen kam es heuer zu einem Teilnehmerrekord. "Die Preisträger setzen grüne Standards und zeigen, wohin wir uns entwicklen wollen. Der Preis ist ein kleines Dankeschön und Vor-den-Vorhang-holen, damit es viele lernen und nachmachen", so Landesrat Rudi Anschober.

Autor:

Linda Lenzenweger aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.