Erleichterung für Gastronomie
Wirte in Braunau froh über Regelung

Vorbestellte Speisen können ab sofort bei den Wirten im Bezirk Braunau wieder abgeholt werden.
2Bilder
  • Vorbestellte Speisen können ab sofort bei den Wirten im Bezirk Braunau wieder abgeholt werden.
  • Foto: Darius Dzinnik/Fotolia
  • hochgeladen von Katharina Bernbacher

Für Gastronomiebetriebe in Oberösterreich gibt es nun eine Erleichterung: Die Abholung von vorbestellten Speisen ist beim Wirt ums Eck möglich. Herbert Karer, Wirtesprecher im Bezirk Braunau, ist froh darüber.

BEZIRK BRAUNAU (kat). "In dieser gerade auch für die Gastronomie derzeit so schwierigen Zeit ist eine wichtige Erleichterung gelungen", zeigt sich Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Markus Achleitner über die Regelung erfreut, dass ab sofort die Abholung vorbestellter Speisen beim Wirt wieder erlaubt ist. Dabei werden natürlich auch weiterhin die Sicherheitsmaßnahmen eingehalten und es gilt bei den Abholungen ebenso wie in allen anderen Bereichen, den Sicherheitsabstand von einem Meter einzuhalten. "Ich glaube, dass zum jetzigen Zeitpunkt der Betrachtung die richtigen Maßnahmen umgesetzt wurden", ist auch Oberösterreichs Wirtesprecher Thomas Mayr-Stockinger mit der Lösung zufrieden.

Zufriedenheit im Bezirk Braunau

"Viele der Wirte sind froh, dass sie nun Lieferservices anbieten können", weiß Herbert Karer, Wirtesprecher im Bezirk Braunau. Welche Wirte im Bezirk die Möglichkeit der Speisenabholung anbieten, ist auf der Homepage der Wirtschaftskammer Oberösterreich ersichtlich. "Lieferservices sollten aber wirklich nur die Wirte anbieten, bei denen es sich auch wirklich auszahlt", rät Karer. Die Abholzeiten entsprechen, laut dem Bezirkswirtesprecher, aber nicht unbedingt den "normalen" Öffnungszeiten. Die exakten Abholzeiten sowie die Übersicht der Speisen sind auf der Homepage des jeweiligen Gastronomiebetriebes zu finden.
Worauf sich Karer aber momentan am meisten freut, ist die Zeit nach der Krise: "Auch die Stammgäste freuen sich schon wieder, wenns dann weitergeht." Wie lange das noch dauert, ist bislang (Stand 6. April) aber noch unklar.
„Ich hoffe, dass die traditionelle Gastronomie wieder eine dementsprechende Wertschätzung nach der Corona-Krise bekommt, dass die gastronomische Leistung mehr kosten kann als im Möbelhandel“, betont Mayr-Stockinger.

Vorbestellte Speisen können ab sofort bei den Wirten im Bezirk Braunau wieder abgeholt werden.
Herbert Karer, Bezirkswirtesprecher, ist mit der Lösung zufrieden. Er freut sich aber vor allem auf die Zeit nach der Krise.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.