19.12.2017, 14:38 Uhr

Augenblick mal ...

Langanhaltender Schwung und tolles Volumen: Die Wimpernwelle ist DER Beautytrend 2018.

BRAUNAU (höll). Für den perfekten Augenaufschlag gibt es so manchen Trick. Die richtige Mascara ist schon mal ein Anfang, vielleicht auch noch eine Wimpernzange. Jetzt hat natürlich nicht jede Frau morgens die Zeit sich ewig mit den Wimpern zu beschäftigen. Dafür gibt es die Wimpernwelle: "Es ist einer schonende Art die eigenen Wimpern dauerhaft in Form zu bringen und für jede Frau geeignet. Dabei ist es egal, ob die Wimpern lang oder kurz sind", weiß Martina Abtmeier, Chefin des Kosmetikstudios "Sun, Moon and Stars" in Braunau.

Und so funktionierts: Die Wimpern werden auf eine passende Wimpernrolle - quasi einem Lockenwickler für die Wimpern - aufgeklebt. Dann kommt ein spezielles Gel zum Einsatz, dass die Wimpern in die richtige Form bringt. Nach etwa 30 Minuten können Rolle und Gel entfernt werden. "Die Wimpernwelle hält etwa sechs Wochen und kostet rund 45 Euro", so Abtmeier.

Eine zusätzliche Methode, die Wimpern kräftiger und dichter aussehen zu lassen, ist die Wimpernkranzverdichtung mittels Permanent Make-up: "Bei der Wimpernkranzverdichtung pigmentieren wir die Farbe direkt zwischen Ihre Wimpern - je nach Kundenwunsch ganz fein, oder auch kräftiger", erklärt die Kosmetikerin. Die Haltbarkeit der Pigmentierung liegt bei 2 bis 3 Jahren.

Fotos: Wimpernwelle
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.