07.05.2018, 08:33 Uhr

Blasmusik-Großkonzert auf Schloss Frauenstein

Foto: Michael Schachinger
Mining: Schloss Frauenstein |

Die Musikkapellen Altheim, Kirchdorf/Inn und Mining spielen wieder beim Gemeinschaftskonzert "au:klänge 2018" auf Schloss Frauenstein.

160 Musikerinnen und Musiker der Kapellen Altheim, Kirchdorf am Inn und Mining musizieren heuer erstmals gemeinsam mit 110 Sängerinnen und Sängern aus den Chören Chorisma Altheim, Liedertafel Mining, Mininger Harmonie, Kirchenchor Kirchdorf und Musaik-Chor Kirchdorf auf der Freiluftbühne vor der beeindruckenden Kulisse des Schosses Frauenstein in Mining.

Die Auklänge sind im Zuge der Blasmusikveranstaltung Innviertel-Klangviertel 1998 geboren worden. Dieses Gemeinschaftskonzert wurde bereits 3-mal am Aufestgelände in der Kirchdorfer Au veranstaltet. Nach 2012 findet dieses Großkonzert nun zum 2. Mal auf Schloss Frauenstein statt.

Die Musiker laden am Pfingstsamstag, 19. Mai um 20 Uhr ein, einen Abend unter freiem Himmel bei guter Musik zu genießen. Der Ersatztermin ist einen Tag später am 20. Mai um 20 Uhr (Bei Schlechtwetter in der Rudolf-Wimmer-Halle in Altheim).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.