10.10.2016, 20:50 Uhr

Herbstübung „Brand Risikoobjekt“

Moosbach bei Mauerkirchen: Moosbach | Herbstübung „ Brand Risikoobjekt“ am 30.09.2016

Zur diesjährigen Herbstübung stand uns als Übungsobjekt die „Volksschule Moosbach“ zur Verfügung. Übungsannahme war ein Brand der im Erdgeschoss im Bereich der Küche ausbrach und sich in den 1. Stock auszubreiten drohte. Nach Eintreffen der Einsatzkräfte am Übungsobjekt und einer kurzen Lageerkundung, stellte sich heraus dass im 1. Stock der Volksschule 4 Kinder in einem Klassenraum eingeschlossen waren. Darauf wurden 2 Trupps mit schwerem Atemschutz ausgerüstet, die zur Rettung der Kinder über eine Leiter in den bereits stark verrauchten 1. Stock einstiegen. Nach kurzer Suche gab einer der Atemschutztrupps mittels Funk bekannt die Kinder gefunden zu haben. Diese wurden dann gesichert über eine Leiter gerettet und von den bereitgestellten Einsatzkräften am Schulhof erst versorgt! Parallel zur Rettung der Kinder wurde von den restlichen Kräften das Ausbreiten des Brandes durch mehrere Löschleitungen verhindert!

Mannschaft: 23

Mittel: TLF-A2000 und LF-A

Zur Webseite der FF Moosbach
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
2.073
Maria Schiemer aus Braunau | 11.10.2016 | 11:23   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.