28.05.2017, 23:29 Uhr

Historisches Salzachspiel 2017 mit Zillensegnung der FF Ach/Salzach

(Foto: Richard Strametz)
Bei herrlichem Wetter fand am Sonntag den 21.05.2017, zum dritten mal seit bestehen des Stückes, das Historische Salzachspiel am Ufer der Salzach statt. Der Einladung zu diesem Schauspiel folgten dieses Jahr so viele Zuschauer, dass die vorhandenen Sitzplätze schnell vergriffen waren.
Zu Beginn wurde die neue Zille von Josef Drbal und Andreas Stampfl gesegnet, welche von den beiden in monatelanger Handarbeit selbst gebaut wurde.
Anschließend erzählte Autor und Erzähler Josef Drbal Geschichten über die Menschen an der Salzach zwischen Ach und Burghausen. Weiters wurde darüber berichtet welchen Einfluss die Schifffahrt auf unsere Gegend früher hatte. Während den Erzählungen spielte sich das Erzählte nicht nur in den Gedanken unserer Zuschauer ab, sonder es konnte ein reges Treiben der Schifffahrt auf der Salzach live mitverfolgt werden. So zeigten fünf Zillenbesatzungen wie früher die Zillen mit reiner Muskelkraft stromaufwärts gestochen und gezogen wurden. In einer anderen Szene wurde das Treidln mit den Pferden vorgeführt. Zuletzt wurde mit den Rufen "Fährmann setz über" die Überfuhr mit dem Fährmann dargeboten.
Die Freiwillige Feuerwehr Ach/Salzach bedankt sich nicht nur bei den Gästen für das zahlreiche Erscheinen, sondern sagt auch DANKE für die zahlreichen freiwilligen Spenden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.