14.09.2014, 14:55 Uhr

Schlagring im Handschuhfach führte zu Waffenverbot

(Foto: Peter Atkins/Fotolia)
BRAUNAU. Beamte einer Polizeistreife entdeckten am 10. September bei der Durchsuchung eines Autos einen Schlagring. Die Beamten wurden am Stadtplatz Braunau auf zwei Männer aufmerksam, die bei der Kontrolle lediglich Kopien ihrer Reisedokumente vorweisen konnten. Die Beiden gaben an, dass sie ihre Originaldokumente im Pkw eines Bekannten verwahrt hätten. Im Zuge der Durchsuchung wurde im Handschuhfach der Schlagring entdeckt. Die verbotene Waffe wurde sichergestellt. Gegen den 21-jährigen Slowaken wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.